As­ton Mar­tin Van­ta­ge wird zum Roads­ter

Rheinische Post – Düsseldorf Mitte/West/Ost/Nord/Süd - - REISE & WELT -

(tmn) Für Frisch­luft-tou­ren im Früh­jahr hat As­ton Mar­tin et­was Pas­sen­des im Pro­gramm: Die Bri­ten bie­ten auch den Van­ta­ge künf­tig als of­fe­nes Mo­dell an. Der Roads­ter durch­läuft ge­ra­de den fi­na­len Ent­wick­lungs­pro­zess und soll im Früh­jahr 2020 an den Start ge­hen, teil­te der bri­ti­sche Sport­wa­gen­her­stel­ler mit.

Zwar mach­te As­ton Mar­tin zur Tech­nik des Zwei­sit­zers noch kei­ne An­ga­ben. Doch wird sich der Wa­gen bis auf das elek­tri­sche Stoff­ver­deck und den et­was hö­he­ren Preis kaum vom min­des­tens 154 000 Eu­ro teu­ren Cou­pé un­ter­schei­den, das vor ei­nem Jahr in den Han­del ge­kom­men ist.

Es wird al­so beim V8-mo­tor mit 4,0 Li­tern Hu­b­raum und 375 kw/510 PS blei­ben, der mit ma­xi­mal 685 Nm Dreh­mo­ment wirkt. Das soll­te für ei­nen Sprint von 0 auf 100 km/h in deut­lich we­ni­ger als vier Se­kun­den und ein Spit­zen­tem­po von mehr als 300 km/h aus­rei­chen.

FO­TO: AS­TON MAR­TIN/DPA-TMN

Der of­fe­ne As­ton Mar­tin Van­ta­ge kommt ab Früh­jahr in den Han­del.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.