IN­FO „Star Wars“-Fil­me set­zen Mil­li­ar­den um

Rheinische Post Emmerich-Rees - - KULTUR -

Seit Dis­ney die Rech­te am „Krieg der Ster­ne“im Jahr 2012 vom Schöp­fer Ge­or­ge Lu­cas ge­kauft hat, setzt der Kon­zern da­mit Mil­li­ar­den um. 2015 „Das Er­wa­chen der Macht“: welt­wei­tes Ein­spiel­ergeb­nis mehr als zwei Mil­li­ar­den US-Dol­lar. 2016 „Ro­gue One“: Mehr als ei­ne Mil­li­ar­de US-Dol­lar. 2017 „Die letz­ten Je­di“: 1,3 Mil­li­ar­den US-Dol­lar.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.