Feu­er­wehr­übung in der Ka­ser­ne

Rheinische Post Emmerich-Rees - - Grenzland Post -

KALKAR (nik) Zum Glück war es nur ei­ne Übung, die in Kalkar ein mas­si­ves Auf­ge­bot an Feu­er­wehr ver­lang­te. Auf dem Ka­ser­nen­ge­län­de soll­te durch ei­ne Gas­ex­plo­si­on ein Feu­er aus­ge­bro­chen sein, ei­ne gro­ße An­zahlVer­letz­ter war zu be­fürch­ten, hieß es.

Be­son­ders pro­ble­ma­tisch war die Si­tua­ti­on, weil sich al­les in der Dun­kel­heit und bei Näs­se ab­spiel­te. Da muss­ten die Wehr­leu­te ih­re gan­ze Er­fah­rung und al­les, was sie ge­lernt ha­ben, ab­ru­fen. Be­rufs- und Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr ar­bei­te­ten mit­ein­an­der.

Ort der Übung war die Kal­ka­rer Von-Seydlitz-Ka­ser­ne. Bei ei­nem Brand auf dem Ge­län­de ist grund­sätz­lich zu­nächst die Bun­des­wehr­feu­er­wehr zu­stän­dig und for­dert dann bei Be­darf die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr der Stadt Kalkar an. So auch bei fol­gen­dem Übungs­sze­na­rio: We­gen Sa­nie­rungs­ar­bei­ten wird das Ge­bäu­de 1 von ei­ner grö­ße­ren Grup­pe Sach­ver­stän­di­ger, Tech­ni­ker und wei­te­ren ver­ant­wort­li­chen Per­so­nen be­gan­gen. Als sich der grö­ße­re Teil der Grup­pe im Kel­ler- und Bun­ker­be­reich auf­hält, kommt es aus un­ge­klär­ter Ur­sa­che zu ei­ner Gas­ex­plo­si­on, ein Brand bricht aus. Im Kel­ler-und Bun­ker­be­reich wer­den zehn Per­so­nen ver­mu­tet, wahr­schein­lich konn­ten sich min­des­tens vier Per­so­nen in die Wet­ter­sta­ti­on im Dach­be­reich ret­ten. Das Ge­bäu­de ist stark ver­raucht, der Strom aus­ge­fal­len, es reg­net stark.

75 Feu­er­wehr­ka­me­ra­den wa­ren im abend­li­chen Ret­tungs­ein­satz, durch­such­ten sys­te­ma­tisch das Ge­bäu­de nach den ver­miss­ten Per­so­nen, lo­ka­li­sier­ten und lösch­ten den Brand­herd.

Frei­wil­li­ge der DLRG, die Ver­letz­te dar­stell­ten, und Ak­ti­ve des Mal­te­ser Hilfs­diens­tes, die die­se ver­sorg­ten, kom­plet­tier­ten das Team. Sie­ben Men­schen muss­ten mit­hil­fe der Dreh­lei­ter vom Dach derWet­ter­sta­ti­on ge­holt wer­den, an­de­re wur­den auf Tra­gen aus dem Ge­fah­ren­be­reich ge­bracht

Ein­satz­lei­ter wa­ren Brand­amt­mann Chris­ti­an Frey von der Bun­des­wehr­feu­er­wehr und Ge­org Bouw­mann, Lei­ter der Feu­er­wehr Kalkar. Bei­de wa­ren mit den Ab­läu­fen recht zu­frie­den. Die Übung wur­de vom Ka­ser­nen­kom­man­dan­ten be­glei­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.