Schad­stof­fe kön­nen am Wert­stoff­hof ab­ge­ge­ben wer­den

Rheinische Post Emmerich-Rees - - Rees -

(RP) Gleich zum Start ins neue Jahr kön­nen die Ree­ser pro­ble­ma­ti­sche Ab­fäl­le fach­män­nisch und um­welt­ge­recht los­wer­den. Denn am Don­ners­tag, 3. Ja­nu­ar, fin­det in der Zeit von 15 bis 17 Uhr auf de­mWert­stoff­hof der Fir­ma Schön­ma­ckers am Me­la­ten­weg 152 b, die nächs­te Schad­stoff­samm­lung statt. Bür­ger aus dem Stadt­ge­biet Rees ha­ben dort die Mög­lich­keit, Schad­stof­fe aus pri­va­ten Haus­hal­ten an der mo­bi­len Sam­mel­stel­le zur um­welt­freund­li­chen Ent­sor­gung ab­zu­ge­ben. Ei­ne Über­sicht und wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu der Ak­ti­on ist im In­ter­net auf der Sei­te www.stad­trees.de un­ter „Ab­fall­ent­sor­gung“zu fin­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.