Kran­ken­kas­sen­bei­trag des Kin­des ist ab­setz­bar

Rheinische Post Emmerich-Rees - - Fürs Leben -

REES (RP) Steu­ern spa­ren mit den Kran­ken­kas­sen­bei­trä­gen der Kin­der ist mög­lich. Dar­auf weist die Lei­te­rin der Be­ra­tungs­stel­le im Lohn­steu­er­be­ra­tungs­ver­bund Lohn­steu­er­hil­fe­ver­ein in Rees, Jut­ta Groot-Se­vert, hin. El­tern die we­gen ih­rer Un­ter­halts­ver­pflich­tung die Kran­ken- und Pfle­ge­ver­si­che­rungs­bei­trä­ge ih­res Kin­des tra­gen, kön­nen die­se als ei­ge­ne Bei­trä­ge bei den Son­der­aus­ga­ben ab­set­zen. Dies gilt auch für die So­zi­al­ver­si­che­rungs­bei­trä­ge aus ei­nem Aus­bil­dungs­ver­hält­nis, die der Ar­beit­ge­ber ein­be­hal­ten hat. www.steu­er­ver­bund.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.