Sag mir, wo die Blu­men sind

Rheinische Post Erkelenz - - MÖNCHENGLADBACHER STADTPOST -

Was Sie hier auf dem Fo­to se­hen, ist nicht mehr da. Vom Fens­ter­brett weg ge­stoh­len. In Rhe­ydt schei­nen Blu­men­kü­bel kei­ne Chan­ce zu ha­ben. Am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de ha­ben Un­be­kann­te die Pflanz-Käs­ten von Ve­re­na und Gui­do Gauls an der Bon­nen­broi­cher Stra­ße ent­wen­det. Und das nicht zum ers­ten Mal. Schon drei­mal muss­te das am­tie­ren­de Prinzenpaar neue Käs­ten und Blu­men kau­fen. Gui­do Gauls reicht es jetzt. Er hat Anzeige er­stat­tet: „Ent­we­der wird al­les raus­ge­rupft oder ge­stoh­len“, sagt er. Er fragt nun, wer in der Nacht vom 7. auf den 8. Ju­li Die­be mit Blu­men ge­se­hen hat. „Ei­ne klei­ne Be­loh­nung gibt es auch“, ver­spricht Gauls, der ger­ne wis­sen wür­de, wo sei­ne Blu­men-Käs­ten jetzt wohl ste­hen. Auf dem Rhe­ydter Markt­platz si­cher nicht. Dort blei­ben Pflanz-Kü­bel ver­bo­ten.

FOTOS: GAULS, ILGNER (ARCHIV)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.