Re­gen­flu­ten und ge­stürz­te Bäu­me

Rheinische Post Erkelenz - - Hückelhove­n -

HÜCKELHOVE­N (ga­la) Meh­re­re Un­wet­ter ha­ben an den Pfingst­ta­gen die Feu­er­wehr be­schäf­tigt. Am Mon­tag gab es so­gar ört­li­che Über­schwem­mun­gen.

Ei­nen Stra­ßen­baum hat­ten Wind­bö­en in Rat­heim, Kri­ckel­berg, am Sams­tag ge­gen 9 Uhr auf die Stra­ße ge­wor­fen, da­bei be­schä­dig­te er die Strom­lei­tung der Stra­ßen­be­leuch­tung. Nach­dem der Strom­ver­sor­ger die Strom­lei­tung span­nungs­frei ge­schal­tet hat­te, konn­te der Baum mit ei­ner Ket­ten­sä­ge be­sei­tigt wer­den.

Der nächs­te Alarm folg­te um10.06 Uhr für den Lösch­zug 1 Hückelhove­n. Auch an meh­re­ren Stel­len an der Au­to­bahn wa­ren Äs­te von den Bäu­men ab­ge­bro­chen und auf den Stand­strei­fen so­wie der Fahr­bahn ge­stürzt. Die Ein­satz­kräf­te si­cher­ten den Ge­fah­ren­be­reich in Zu­sam­men­ar­beit mit der Au­to­bahn­po­li­zei und be­sei­tig­ten mit Ket­ten­sä­ge und Mus­kel­kraft die ab­ge­bro­che­nen Äs­te. Das ta­ten Ein­satz­kräf­te auch nach ei­nem Alarm um 13 Uhr. Wie­der war auf der A 46 ein Baum auf den Stand­strei­fen ge­fal­len und rag­te in die Fahr­bahn.

Sint­flut­ar­ti­ge Re­gen­fäl­le lie­ßen an Pfingst­mon­tag ge­gen 16.45 Uhr Stra­ßen in Baal und Bra­che­len voll­lau­fen. Aus der Lö­ve­ni­cher Stra­ße rie­fen meh­re­re An­woh­ner die Feu­er­wehr. Die öff­ne­te Ka­nal­ein­läu­fe und muss­te ei­nen Kel­ler in Baal leer pum­pen. In Bra­che­len war um 16.52 Uhr Land un­ter auf dem Schwar­zen Weg. Auch hier öff­ne­te die Feu­er­wehr Gul­lys, Kel­ler wa­ren aber nicht in Ge­fahr.

RP-FO­TO: RUTH KLAPPROTH

In Baal auf der Lö­ve­ni­cher Stra­ße pflüg­ten sich Au­tos lang­sam durch Was­ser­mas­sen. Die Sicht lag zeit­wei­se un­ter 20 Me­tern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.