Zwei ers­te Plät­ze für Schul­mann­schaf­ten

Schul­sport: Leicht­ath­le­tik-Mann­schafts­mehr­kampf.

Rheinische Post Erkelenz - - Sport Lokal -

ER­KELENZ (back) Den zwei­ten Platz brauch­te Petra Han­ßen, die Be­auf­trag­te für den Schul­sport im Kreis Heinsberg, gar nicht erst zu ver­ge­ben – da­für aber zwei ers­te Plät­ze. In Er­kelenz stand der Leicht­ath­le­tik-Mann­schafts­mehr­kampf auf dem Plan. Vier Mann­schaf­ten nah­men an die­sem Wett­be­werb teil.

Von Be­ginn an lie­fer­ten sich die Fran­zis­kus-Schu­le Er­kelenz und die ers­te Mann­schaft des Grund­schul­ver­bun­des Ger­derath/Schwa­nen­berg ei­nen pa­cken­den Kampf. Los ging es mit der Hin­der­nis-Staf­fel, die der Grund­schul­ver­bund mit sei­ner ers­ten Mann­schaft für sich ent­schied. Für die er­ziel­ten 4:22,03 Mi­nu­ten gab es die Platz­zif­fer eins vor der Fran­zis­kus-Schu­le, die 4:27,03 Mi­nu­ten für die­sen ers­ten Wett­kampf be­nö­tig­ten.

In der Weit­sprung-Staf­fel la­gen dann die Schü­ler der Lö­ve­ni­cher Nys­ter­bach-Schu­le vor­ne, doch letzt­lich leg­ten die Schü­ler ins­ge­samt los, denn die Er­geb­nis­se la­gen sehr dicht bei­ein­an­der. Al­ler­dings sou­ve­rän meis­ter­te der Grund­schul­ver­bund den Schlag­wurf, ehe beim Sta­di­on-Cross er­neut die Fran­zis­kus-Schü­ler klar den Ton an­ga­ben.

Klar, dass es für Petra Han­ßen und ihr Team viel zu rech­nen gab. Schnell stellte sich her­aus: „Platz eins ver­ge­ben wir zwei­fach“, sag­te Han­ßen und gra­tu­lier­te der Fran­zis­kus-Schu­le (Platz­zif­fer 7) und dem Grund­schul­ver­bund (7). Es folg­ten Lö­ve­nich (10) und die zwei­te Mann­schaft des Grund­schul­ver­bun­des (16). Al­le Kin­der er­hiel­ten Ur­kun­den und Me­dail­len des Stadt­sport­ver­ban­des Er­kelenz.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.