Ta­len­te be­geis­tern beim Sport­fest

Bei der 34. Auf­la­ge des Wett­kamp­fes der LGM gab es ei­ne Re­kord­teil­nah­me.

Rheinische Post Erkelenz - - Mönchengla­dbacher Sport -

LEICHT­ATH­LE­TIK (off) 435 Ath­le­ten aus 54 Ver­ei­nen mit 1079 Starts ha­ben beim 34. Pfingst­sport­fest der LG Mön­chen­glad­bach im Grenz­land­sta­di­on mit­ge­macht. „Wir ha­ben ei­ne Re­kord­teil­nah­me ver­zeich­net“, sag­te LGM-Ver­an­stal­tungs­lei­ter To­bi­as Schä­fer. Ei­ne gu­te Be­tei­li­gung war da­bei vor al­lem in den jün­ge­ren Jahr­gän­gen fest­zu­stel­len.

Qu­er­beet er­ziel­ten die Ath­le­ten gu­te Leis­tun­gen. So­gar Qua­li­fi­ka­tio­nen für ei­ne Teil­nah­me bei Deut­schen Meis­ter­schaf­ten wur­den ge­schafft. Das An­ge­bot, ei­ne 100-Me­ter-Staf­fel ins Ren­nen zu schi­cken, wur­de von den Ver­ei­nen kaum wahr­ge­nom­men. Den­noch: Die 100-Me­ter-Staf­fel von der DJK Klei­nen­broich mit den U16-Mäd­chen Mia Kamps, Isa­bel­la Has­sel, Ni­na Schne­cken­berg und Chi­a­ra Lo­win lief ein star­kes Ren­nen in 51,94 Se­kun­den und ver­fehl­te da­bei die Pflicht­zeit für Deut­sche Meis­ter­schaf­ten der U16 (51,00) nur knapp. Ih­re Ver­eins­ka­me­ra­din An­na Kamps (Ju­gend U20) zeig­te sich als flot­tes­te Kurz­sprin­te­rin un­ter den Frau­en über 100 und 200 Me­ter in 12,70 bzw. 25,81 Se­kun­den.

Im 400-Me­ter-Ren­nen der U18-Ju­gend gab es ein Du­ell der Mäd­chen aus dem LAZ-Mön­chen­glad­bach, als Vic­to­ria Dat­ta mit 59,00 Se­kun­den vor ih­ren Ver­eins­ka­me­ra­din­nen Chris­ti­na Leh­nen (59,74) und An­na Bom­mes (61,49) ge­wann. „Vik­to­ria lan­de­te da­bei ei­ne Punkt­lan­dung, als sie mit ex­akt 59,00 die Qua­li­fi­ka­ti­on für die Deut­schen Ju­gend­meis­ter­schaf­ten der Ju­gend U18 in Ulm En­de Ju­li er­füll­te“, sag­te LAZ-Trai­ner Jo­han­nes Ga­then. Chris­ti­na Leh­nen blieb da­bei erst­mals un­ter der 60-Se­kun­den-Mar­ke. Bei den als Re­gi­ons­meis­ter­schaf­ten aus­ge­schrie­be­nen Lang­hür­den, die we­nig Re­so­nanz fan­den, lief Thooya­van Ma­no­ha­ran (LG Mön­chen­glad­bach) als U20-Vi­ze­meis­ter 65,25 Se­kun­den. „Er schramm­te in sei­nem zwei­ten Lauf auf die­ser Stre­cke um 25 Hun­derts­tel­se­kun­den an der NRW-Qua­li­fi­ka­ti­ons­norm vor­bei“, sag­te LGM-Trai­ner To­bi­as Schä­fer. Quer durch al­le Al­ters­klas­sen war der 16-jäh­ri­ge Da­vid Ra­j­ter (LAZ Mön­chen­glad­bach) mit 2:02,74 Mi­nu­ten der schnells­te 800-Me­ter-Läu­fer.

Bei den im LGM-Pfingst­sport­fest ein­ge­bet­te­ten of­fe­nen NRW-Meis­ter­schaf­ten im Ge­hen wa­ren kei­ne ein­hei­mi­schen Ge­her am Start. Über 5000 Me­ter im­po­nier­ten die „flie­gen­den Hol­län­der“Rick Lies­ting in 21:21,24 Mi­nu­ten so­wie sei­ne Lands­frau An­ne van An­del in 25:01,80 Mi­nu­ten. Das Ge­hen hat im NRW-Be­reich gro­ße Nach­wuchs­sor­gen: Drei Ju­gend­li­che gin­gen über 3000 Me­ter mit, aber um­so mehr äl­te­re Se­nio­ren mach­ten mit.

FO­TO: OFFERMANNS

Da­vid Ra­j­ter

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.