Ho­he Nach­fra­ge nach Ti­ckets für schwu­les Prin­zen-Paar

Die Kar­ten für die Pro­kla­ma­ti­on von Prinz Axel I. (Lad­leif) und Prinz Nier­si­us Thors­ten (Ne­u­mann) am 15. No­vem­ber sind be­gehrt.

Rheinische Post Erkelenz - - Blickpunkt Mönchengla­dbach -

MÖN­CHEN­GLAD­BACH (dr) Wenn im Herbst die Vor­gän­ger das när­ri­sche Zep­ter an ih­re Nach­fol­ger über­ge­ben, ist das im­mer ei­ner der Hö­he­punk­te im Mön­chen­glad­ba­cher Kar­ne­val. Doch dies­mal stößt die Pro­kla­ma­ti­on auf be­son­ders gro­ßes In­ter­es­se: Denn ins je­cke Amt ge­ho­ben wird dies­mal nicht nur ein Prin­zen­paar, son­dern ein „Paar von Prin­zen“. Mit den Gastronomi­e-Un­ter­neh­mern Axel Lad­leif und Thors­ten Ne­u­mann (Ket­te & Schuss, Hu­go Jun­kers Han­gar) tritt das ers­te schwu­le Paar zur Re­gent­schaft durch die Ses­si­on an, und zwar in der dop­pel­ten Prin­zen­rol­le und nicht mit ei­nem als Frau ver­klei­de­ten Mann. Ei­ne Pre­mie­re in Mön­chen­glad­bach, aber auch im ge­sam­ten Rhein­land.

Ent­spre­chend groß war die Auf­merk­sam­keit, als dies Mit­te Mai be­kannt wur­de. Und ent­spre­chend vie­le An­fra­gen nach Kar­ten für die Pro­kla­ma­ti­on von Prinz Axel I. und Prinz Nier­si­us Thors­ten am 15. No­vem­ber ge­hen beim Mön­chen­glad­ba­cher Kar­ne­vals­ver­band (MKV) ein. Der schaut sich be­reits nach ei­nem grö­ße­ren Ver­an­stal­tungs­ort um. Bis­her ist da­für das Thea­ter ge­bucht. Um die Nach­fra­ge be­die­nen und auch ein­schät­zen zu kön­nen, ver­legt der MKV den Vor­ver­kaufs­start für den Abend um ein paar Mo­na­te vor. Kar­ten für die Prin­zen-Paar-Pro­kla­ma­ti­on kön­nen ab so­fort be­stellt wer­den beim MKV-Ge­schäfts­füh­rer Horst Bei­nes un­ter der In­ter­net-Adres­se www.mg-mkv.de/ein­tritts­kar­ten-ppp, per E-Mail un­ter ein­tritts­kar­[email protected] oder un­ter der Te­le­fon­num­mer (02166) 5555014. Der Vor­stand emp­fiehlt, sich früh­zei­tig Kar­ten für die Ver­an­stal­tung zu si­chern.

Auf dem Pro­gramm ste­hen in die­sem Jahr au­ßer der for­ma­len Pro­kla­ma­ti­on Echt Lek­ker aus Mön­chen­glad­bach, Die Klün­gel­köpp aus Köln, Vol­ker Wei­nin­ger, der „Sit­zungs­sprä­si­dent“, Die Ra­baue und vie­le mehr. Im An­schluss an die Ver­an­stal­tung folgt ei­ne Af­ter-Show-Par­ty bis spät in die Nacht mit DJ- und Li­ve-Mu­sik.

FO­TO: IRA INGENPASS

Axel Lad­leif (l.) und Thors­ten Ne­u­mann.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.