Dem Wolf am Nie­der­rhein ganz nah

Rheinische Post Geldern - - Aus Dem Gelderland -

NIE­DER­RHEIN Ich ha­be ihn (noch) nicht ge­se­hen. Aber er lässt mich nicht mehr los. Spä­tes­tens seit das ers­te Fo­to ei­nes Wol­fes auf­tauch­te, ist die­ses The­ma stän­dig prä­sent. Vi­el­leicht, weil das Tier in Rees-Haf­fen nur knapp 500 Me­ter Luft­li­nie von un­se­rem Zu­hau­se ge­sich­tet wur­de. Auch oh­ne den Wolf ge­se­hen zu ha­ben, war da mit ei­nem Mal das ir­ra­tio­na­le Ge­fühl ei­ner un­sicht­ba­ren Ge­fahr. Ein Ge­fühl, das ver­mut­lich je­der hat, der den Wolf vor al­lem als bö­sen Bu­ben aus den Mär­chen kennt.

Der Wolf am Nie­der­rhein, das ist ei­ne völ­lig neue Si­tua­ti­on, mit der auch Be­hör­den, Na­tur­schüt­zer und Tier­hal­ter erst ein­mal um­ge­hen müs­sen. Nach vie­len lan­gen Ge­sprä­chen und Dis­kus­sio­nen bin ich über­zeugt, dass es die ei­ne Lö­sung nicht ge­ben wird. Zu un­ter­schied­lich ist die Wahr­neh­mung, zu un­ter­schied­lich sind die In­ter­es­sen der Men­schen.

Dar­an ist nicht der Wolf schuld. Eher der vor al­lem zu Be­ginn sehr un­ge­schick­te Um­gang mit dem The­ma durch die Be­hör­den. Die re­agier­ten lang­sam, be­stä­tig­ten im­mer nur, was oh­ne­hin längst be­kannt war. Ei­ne fa­ta­le Ent­wick­lung. Denn zu­sam­men mit der dif­fu­sen Angst vor dem bö­sen Wolf ver­trau­ten dann vie­le Leu­te lie­ber den Ge­rüch­ten, die sich ent­wi­ckel­ten, als den zu spät be­stä­tig­ten Fak­ten. Für den Lai­en war gar nicht mehr zu er­ken­nen, wel­che der Wolf-Vi­de­os im Netz da echt und vom Nie­der­rhein wa­ren und wel­che Fa­ke und vom ganz an­de­ren En­de der Re­pu­blik.

Klar ist: Das The­ma wird den Nie­der­rhein wei­ter be­schäf­ti­gen und auch mich nicht los­las­sen. Denn Ex­per­ten ge­hen fest da­von aus, dass sich ein gan­zes Ru­del an­sie­deln wird. Der Wolf wird in der Re­gi­on hei­misch wer­den. Nor­ma­li­tät wird er noch lan­ge nicht.

FO­TO: BERND THISSEN/DPA

Der Wolf hat den Nie­der­rhein in Atem ge­hal­ten.

Se­bas­ti­anLat­zel

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.