Au­to durch­schlägt Haus­wand

Rheinische Post Goch - - PANORAMA -

LAN­GEN­HAHN (dpa) Ein Au­to­fah­rer ist in Rhein­land-Pfalz mit sei­nem Wa­gen in ei­ne Haus­wand ge­kracht – und hat die Be­woh­ne­rin beim Fern­se­hen über­rascht. Die 81 Jah­re al­te Frau saß am Mon­tag­abend in ih­rem Wohn­zim­mer in Lan­gen­hahn, als die Front des Au­tos die Wand durch­schlug, wie die Po­li­zei mit­teil­te. Da­bei wur­de die Hei­zung in die Zim­mer­mit­te ge­schleu­dert. Die Haus­ei­gen­tü­me­rin und der Au­to­fah­rer blie­ben un­ver­letzt. Der 28 Jah­re al­te Fah­rer hat­te auf ei­ner ab­schüs­si­gen Stra­ße die Kon­trol­le über sei­nen Wa­gen ver­lo­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.