Ver­brau­cher­prei­se stei­gen schnel­ler

Rheinische Post Goch - - WIRTSCHAFT -

WIES­BA­DEN (dpa) Die In­fla­ti­on in Deutsch­land hat im März wie­der an­ge­zo­gen. Die Ver­brau­cher­prei­se la­gen um 1,6 Pro­zent über dem Ni­veau des Vor­jah­res­mo­nats, wie das Sta­tis­ti­sche Bun­des­amt an­hand vor­läu­fi­ger Da­ten mit­teil­te. Im Fe­bru­ar hat­te die jähr­li­che Teue­rungs­ra­te bei 1,4 Pro­zent ge­le­gen, im Ja­nu­ar bei 1,6 Pro­zent. Vor al­lem ge­stie­ge­ne Mie­ten (plus 1,6 Pro­zent) und hö­he­re Prei­se für Nah­rungs­mit­tel (plus 2,9 Pro­zent) trie­ben im März die Teue­rung. Von Fe­bru­ar auf März des lau­fen­den Jah­res stie­gen die Ver­brau­cher­prei­se nach Be­rech­nun­gen der Be­hör­de um et­wa 0,4 Pro­zent.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.