Gi­tar­re und Qu­er­flö­te an Mut­ter­tag in Graef­en­thal

Rheinische Post Goch - - GOCH / UEDEM -

GOCH (RP) Der Li­ons-Club Nie­der­rhein lädt ge­mein­sam mit dem För­der­ver­ein Graef­en­thal Mu­sik­lieb­ha­ber zu ei­nem Ma­ti­née-Kon­zert am 13. Mai (Mut­ter­tag) ab 11 Uhr ins Klos­ter Graef­en­thal nach Goch-Asper­den ein. Das „En­sem­ble Ely­si­on“(So­phie Aretz, Qu­er­flö­te und Ja­kob Wa­gner, Gi­tar­re) prä­sen­tiert mit Gi­tar­re und Flö­te „neu in­ter­pre­tiert“mo­der­ne und klas­si­sche Stü­cke un­ter an­de­rem von Piaz­zol­la, Charl­ton, As­sad, Mo­wer, Macha­do, Pu­jol und Schu­bert.

So­phia Aretz, 1996 in Mön­chen­glad­bach ge­bo­ren, stu­dier­te Quer- flö­te bei Prof. An­dré Se­bald. Im Be­reich Qu­er­flö­te, Kla­vier und Cem­ba­lo er­hielt sie meh­re­re Sti­pen­di­en der Deut­schen Stif­tung Mu­sik­le­ben, ein Sti­pen­di­um der Ly­ra-Stif­tung und wei­te­re An­er­ken­nun­gen. Ja­kob Wa­gner war Bun­des­preis­trä­ger bei „Ju­gend mu­si­ziert“und hat­te im Be­reich Gi­tar­re ver­schie­de­ne Sti­pen­di­en. Er kon­zer­tiert so­lis­tisch und kam­mer­mu­si­ka­lisch und tritt mit So­phia Aretz als Duo auf.

Der Kreuz­gang des Klos­ter­gu­tes Graef­en­thal mit sei­nem go­ti­schen Ge­wöl­be bie­tet für das Kon­zert ei­nen au­ßer­ge­wöhn­li­chen Rah­men, der ei­ne span­nen­de und ab­wechs­lungs­rei­che Ge­schich­te ver­birgt. Das ist auch für den Vor­sit­zen­den des Li­on’s Club Nie­der­rhein, Dr. Olaf Ir­re­tier, ein wich­ti­ges Ar­gu­ment für die Ört­lich­keit. „Als Zu­ge­zo­ge­ner kann­te ich das frü­he­re Klos­ter Graef­en­thal gar nicht, aber Her­mann-Jo­sef Klei­nen aus Goch hat uns dar­auf auf­merk­sam ge­macht, dass Graef­en­thal si­cher ei­ne sehr ge­eig­ne­te Ört­lich­keit wä­re. Da­von ha­be ich mich über­zeugt, und es herrscht dort wirk­lich ein sehr be­son­de­res Am­bi­en­te, das das Kon­zert si­cher­lich zu ei­nem ein­ma­li­gen Er­leb­nis ma­chen wird.“

Ir­re­tier hofft, dass die noch sehr jun­gen Künst­ler auch jün­ge­res Pu­bli­kum an­spre­chen wer­den. „Wir ha­ben un­se­re ,Leo’s’, al­so die Nach­wuchs­or­ga­ni­sa­ti­on des Li­on’s Club, ein­ge­la­den, und je­der an­de­re jun­ge oder äl­te­re Mensch ist eben­falls will­kom­men. Es muss ja nicht im­mer Un­ter­hal­tungs­mu­sik sein – war­um soll sich nicht auch die Ju­gend mal auf klas­si­sche Mu­sik ein­las­sen!“

Ein­tritts­kar­ten sind an der Ta­ges­kas­se er­hält­lich, der Er­lös der Ver­an­stal­tung fließt ca­ri­ta­ti­ven Zwe­cken in der Re­gi­on zu.

Das mu­si­ka­li­sche Duo tritt am 13. Mai in Goch auf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.