DWAY­NE JOHN­SON

Hol­ly­wood setzt dem wuch­ti­gen Star ei­ne Kro­ne auf. In dem ge­plan­ten Film­epos „The King“soll der 46-Jäh­ri­ge den le­gen­dä­ren Herr­scher Ka­me­ha­me­ha I. spie­len.

Rheinische Post Goch - - Panorama -

Munk­holm. Das Paar hat­te ur­sprüng­lich ei­nen Bau­ern­hof, den es dann schritt­wei­se zum Kin­der­tier­park um­bau­te.

„Reich sind sie nicht da­von ge­wor­den, doch der Le­bens­un­ter­halt war aus­rei­chend ge­si­chert“, er­zählt Poul Bech Sö­r­en­sen vom Mak­ler­bü­ro „John Frand­sen Erhverv“. Er kennt das Pär­chen gut. Ben­ny Munk­holm war an Krebs er­krankt, ist aber mitt­ler­wei­le ge­heilt. „Das Paar bleibt in der Nä­he woh­nen und hat ver­spro­chen, den neu­en Ei­gen­tü­mern mit Rat und Tat zur Sei­te zu ste­hen“, sagt der Mak­ler.

Was man ein Le­ben lang auf­ge­baut hat, lässt man nicht ein­fach im Stich. „Ich bin in­zwi­schen gut über die Er­kran­kung hin­weg­ge­kom­men. Aber so et­was ver­än­dert die Per­spek­ti­ve. Man ist nicht un­sterb­lich“, sagt Noch-Zoo­be­trei­ber Munk­holm. Er und sei­ne Frau wol­len sich mehr Frei­zeit gön­nen und auch mal ver­rei­sen. „Es ist schwer, von zu Hau­se weg­zu­kom­men, wenn man ei­nen zoo­lo­gi­schen Gar­ten hat“, sagt Munk­holm.

In Bal­le ist das Pär­chen sehr be­liebt und re­spek­tiert für sein jahr­zehn­te­lan­ges so­zia­les En­ga­ge­ment. So hat es in ih­rem Wohn­haus stets Gäs­te, um die es sich küm­mert. „Die bei­den lie­ben nicht nur die Tie­re, sie lie­ben auch Men­schen“, er­klärt Bech Sö­r­en­sen. So dient das Haus der Munk­holms pro­blem­be­la­de­nen Ju­gend­li­chen als Zufluchts­ort. Das ge­ord­ne­te, länd­li­che Le­ben und die Pfle­ge der Tie­re sol­len ih­nen da­bei hel­fen, wie­der Fuß zu fas­sen.

„Viel­leicht ist ja je­mand in Deutsch­land in­ter­es­siert am Zoo. Ei­nen Tier­park hat­ten wir noch nie im An­ge­bot. Und man be­kommt ei­nen gan­zen Zoo für den Preis ei­ner mitt­le­ren Stadt­woh­nung“, wirbt Mak­ler Bech Sö­r­en­sen. Ein paar In­ter­es­sen­ten hät­ten sich schon ge­mel­det, so der Mak­ler. „Die Munk­holms wol­len aber nicht über­stürzt ver­kau­fen“, so Bech Sö­r­en­sen. Und das Gan­ze sei nicht nur ro­man­tisch, warnt der Mak­ler. „Das ist ein Le­bens­stil, den man da kauft. Denn die Tie­re müs­sen das gan­ze Jahr ver­sorgt wer­den.“

FO­TO: JOHN FRAND­SEN BU­SI­NESS ESTATES

Der Munk­holm-Zoo un­weit von Bal­le in Dä­ne­mark hat ei­ne Flä­che von 21.000 Qua­drat­me­tern. Da­zu ge­hört auch ein Wohn­haus.

Zu den 400 Tie­ren des Zoos ge­hö­ren auch Ka­me­le und Dro­me­da­re.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.