Ar­gen­ti­ni­en er­höht Leit­zins auf 60 Pro­zent

Rheinische Post Goch - - Wirtschaft -

BU­E­NOS AI­RES (ap) Die ar­gen­ti­ni­sche Zen­tral­bank hat den Leit­zins auf den welt­weit höchs­ten Wert von 60 Pro­zent an­ge­ho­ben. Die Wäh­rungs­hü­ter wol­len so den Ver­fall des Pe­sos stop­pen, der 2018 be­reits mehr als 50 Pro­zent an Wert ver­lo­ren hat. Der Pe­so war am Mitt­woch ge­gen­über dem Dol­lar um sie­ben Pro­zent und bis Don­ners­tag­mit­tag um wei­te­re 15 Pro­zent ge­fal­len. Erst in die­sem Mo­nat war der Leit­zins auf 45 Pro­zent fest­ge­legt wor­den. Prä­si­dent Mau­ricio Ma­cri bat den In­ter­na­tio­na­len Wäh­rungs­fonds um ei­ne vor­zei­ti­ge Aus­schüt­tung ei­ner Tran­che an Bei­stands­kre­di­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.