Füh­rung durch Sy­nago­ge in Is­sum

Rheinische Post Goch - - Goch / Uedem -

GOCH-ASPERDEN/HOMMERSUM/HASSUM/KESSEL (RP) In Is­sum gibt es ei­ne Sy­nago­ge der jü­di­schen Ge­mein­de. „Ei­ne Füh­rung mit Jo­han­nes van Leuck ist si­cher ei­ne in­ter­es­san­te An­ge­le­gen­heit“, schreibt Her­mann-Jo­sef Titt im neu­es­ten KAB-Brief. Die Teil­neh­mer er­fah­ren da­bei ei­ni­ges über die Sy­nago­ge und die jü­di­sche Ge­mein­de. Die KAB-Asperden – Hassum – Hommersum – Kessel hat ei­ne Füh­rung für al­le In­ter­es­sier­ten or­ga­ni­siert. Sie fin­det am Sams­tag, 15. Sep­tem­ber, ab 14.30 Uhr statt. Zur Ab­fahrt in Fahr­ge­mein­schaf­ten tref­fen sich die Teil­neh­mer um 13.45 Uhr am Eh­ren­mal in Asperden. Im An­schluss an die Füh­rung gibt es Kaf­fee und Ku­chen im Ba­er­lag­hof, Is­sum. Für die Füh­rung ist ein klei­ner Obo­lus zu ent­rich­ten, Kaf­fee und Ku­chen zahlt je­der selbst. Ver­bind­li­che An­mel­dun­gen sind un­be­dingt er­for­der­lich. Sie wer­den noch bis Don­ners­tag, 6. Sep­tem­ber, von Hed­wig und An­ton Pe­ters un­ter der Go­cher Ruf­num­mer 02823 9762666 ent­ge­gen­ge­nom­men. Die Ein­la­dung geht an al­le In­ter­es­sier­ten, nicht nur KAB-Mit­glie­der. „Die Ver­an­stal­ter freu­en sich auf ei­ne gu­te Be­tei­li­gung“, so Titt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.