RP-ON­LINE.DE

Rheinische Post Hilden - - Vorderseit­e -

Die Be­schäf­ti­gung mit In­sek­ten kön­ne zu exis­ten­zi­el­len Ge­dan­ken füh­ren, hat der Kunst­his­to­ri­ker Pe­ter Gei­mer der Ka­tho­li­schen Nach­rich­ten­agen­tur ge­sagt. Oh­ne gleich aus der Laus ei­nen Ele­fan­ten zu ma­chen oder vor der Grö­ße des The­mas zu er­zit­tern wie We­spen­laub, muss man sa­gen: Stimmt. Wir müs­sen ei­ne Wan­ze bre­chen für In­sek­ten­phi­lo­so­phie. Flohn­to­lo­gie qua­si. Wenn Ih­nen das jetzt ei­nen Stich gibt, weil Ih­nen zu viel Hum­mel ge­macht wird, dann fra­gen Sie sich mal: Wie­so sagt man denn „Die Wirt­schaft brummt“? War­um ver­sam­meln sich in Dort­mund al­le zwei Wo­chen 81.000 schwarz­gel­be Ze­cken? Ja­ha! Das sind die ganz gro­ßen Fra­gen. Nach dem Sinn des Schwe­bens. fvo

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.