Chi­nas Wirt­schaft wächst nur noch um 6,1 Pro­zent

Rheinische Post Hilden - - Wirtschaft -

PE­KING (dpa) Vor dem Hintergrun­d des Han­dels­kon­flikts mit den USA ist Chi­nas Wirt­schaft so lang­sam ge­wach­sen wie seit 1990 nicht mehr. Nach 6,6 Pro­zent 2018 leg­te die zweit­größ­te Volks­wirt­schaft im ab­ge­lau­fe­nen Jahr nur noch um 6,1 Pro­zent zu, wie das Pe­kin­ger Sta­tis­tik­amt mit­teil­te. Im in­ter­na­tio­na­len Ver­gleich sind 6,1 Pro­zent Wachs­tum zwar wei­ter viel. Ex­per­ten ver­wei­sen aber dar­auf, dass Chi­na als Schwel­len­land gro­ßen Nach­hol­be­darf ha­be, den Schwung er­hal­ten und Ar­beits­plät­ze schaf­fen müs­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.