Die Hälf­te der Deut­schen zwei­felt am Ka­pi­ta­lis­mus

Rheinische Post Hilden - - Vorderseit­e -

DA­VOS (anh) Die Deut­schen ha­ben kein gu­tes Bild vom Ka­pi­ta­lis­mus und miss­trau­en vie­le In­sti­tu­tio­nen. Das ist das Er­geb­nis des ak­tu­el­len „Trust Ba­ro­me­ters“, das die US-Agen­tur Edel­man am Di­ens­tag vor­legt hat. Da­nach mei­nen nur zwölf Pro­zent der Deut­schen, dass der Ka­pi­ta­lis­mus ih­nen nutzt. 55 Pro­zent fin­den, dass der Ka­pi­ta­lis­mus ih­nen mehr scha­det als nutzt. Da­mit ist der An­teil der Skep­ti­ker in Deutsch­land be­son­ders hoch. Für das Ba­ro­me­ter wur­den 34.000 Men­schen in 28 Län­dern be­fragt. Die Deut­schen bli­cken trotz des zehn­jäh­ri­gen Booms be­son­ders pes­si­mis­tisch in ih­re öko­no­mi­sche Zu­kunft. Nur Ja­pa­ner und Fran­zo­sen sind noch skep­ti­scher.

Stim­me des Wes­tens

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.