SSV Er­krath legt ei­nen tol­len Start hin und ge­winnt mit 5:1

SC Un­ter­bach holt drei wich­ti­ge Punk­te in Hö­sel. MSV Hil­den zollt ei­ner Grip­pe­wel­le Tri­but. SV Hil­den-Ost er­lebt zu Hau­se ei­ne ne­ga­ti­ve Über­ra­schung.

Rheinische Post Hilden - - Sport Lokal -

SV Hö­sel – SC Un­ter­bach 1:3 (0:1).

(ER) Ein wich­ti­ger und dem Spiel­ver­lauf nach ver­dien­ter Sieg des SCU. „Un­se­re Mann­schaft war von Be­ginn an sehr kon­zen­triert bei der Sa­che. Je­der wuss­te um die Be­deu­tung die­ses Spiels und al­le ha­ben ihr Po­ten­ti­al ab­ge­ru­fen. Es war ei­ne ge­schlos­se­ne Team­leis­tung“, fand Jörg Spa­ni­hel, der Sport­li­che Lei­ter des Ta­bel­len­drit­ten, nur lo­ben­de Wor­te für den en­ga­gier­ten Auf­tritt.

Die Bo­gen­lam­pe von To­bi­as Schöss­ler hoch in die lan­ge Ecke führ­te zur 1:0-Füh­rung (8.) der Gäs­te. Den Kopf­ball von Sven Gehr­mann köpf­te ein Hö­se­ler Ab­wehr­spie­ler wie­der ins Feld zu­rück (33.). Kurz nach Wie­der­be­ginn (50.) glich der nach der Pau­se ein­ge­wech­sel­te Jo­hann Kunz aus. Die Un­ter­ba­cher da­von un­be­ein­druckt gin­gen durch den Kopf­ball von Ab­wehr­chef Kai Lee­uwis (60. – Ecke Da­ni­el Mi­on) er­neut in Füh­rung. Mar­vin Kurz nach star­ker Vor­ar­beit von Da­vid

Eber­le (71.) sorg­te für die Vor­ent­schei­dung, wäh­rend Ka­pi­tän Mi­on mit ei­nem an Da­vid Eber­le ver­ur­sach­ten Foul­elf­me­ter an SV-Tor­ste­her Se­bas­ti­an Reck­zeh schei­ter­te (85.).

SC Un­ter­bach:

Aust – Bi­sch­off, Zieg­ler, Lee­uwis, Kurz (83. Oug­hal­mi), Schil­ling, Eber­le (90. Li­lic), Gehr­mann, Schöss­ler, Mi­on, Rib­jit­z­ki (76. Burg­win­kel).

SSV Er­krath – SV Ober­bilk 09 Düs­sel­dorf 5:1 (4:0).

(ER) Mit ei­nem ful­mi­nan­ten Auf­tritt in den ers­ten 45 Mi­nu­ten stell­te das Team von Trai­ner De­nis Cl­aus­sen früh die Wei­chen Rich­tung Sieg. Ka­pi­tän To­bi­as Free­se traf per Elf­me­ter (8. – Foul an Ma­nu­el Do­m­in­guez Gea) zur Füh­rung und leg­te Do­m­in­guez Gea we­nig spä­ter (18.) das 2:0 auf. Ka­rim Mah­dad (20. – Zu­spiel Musta­fa Pak­tia­ni) und Phi­lip Smith (39. – Vor­la­ge Chris­ti­an Pi­ra) sorg­ten für die Pau­sen­füh­rung. „Das hat rich­tig Spaß ge­macht, un­se­rer Elf zu­zu­schau­en. Das Zu­sam­men­spiel und die Lauf­be­reit­schaft wa­ren über­ra­gend, die Pau­sen­füh­rung hät­te noch deut­li­cher aus­fal­len kön­nen. Nach der Pau­se ha­ben die Jungs dann ei­nen Gang zu­rück­ge­schal­tet“, ur­teil­te Er­kraths Sport­li­cher Lei­ter Wer­ner No­wak.

Dem Ge­gen­tor zum 4:1 (55.) ließ er­neut Ma­nu­el Do­m­in­guez Gea zehn Mi­nu­ten dar­auf den End­stand fol­gen.

SSV Er­krath:

Kö­nig – Mah­dad, Pak­tia­ni (80. Kras­ni­qi), Fritsch, D. No­wak, Pi­ra (80. D. Ha­ge­mann), Ei­ckels, Free­se, Do­m­in­guez Gea, Smith (60. Gie­ra), Hei­mes (71. Wei­sal-Ha­lo).

SG Ben­rath-Has­sels – MSV Hil­den 4:1 (2:0).

(ER) Er­heb­li­che Per­so­nal­sor­gen hat­te der MSV vor dem Gast­spiel in Ben­rath. „Am Vor­mit­tag sag­ten ei­ni­ge Spie­ler kurz­fris­tig ab. Da hat uns wohl die Grip­pe­wel­le er­wischt. Un­se­re er­satz­ge­schwäch­te Elf schlug sich acht­bar, aber es reich­te nicht, weil wir in ei­ni­gen Si­tua­tio­nen wie­der ein­mal zu un­kon­zen­triert wa­ren“, bi­lan­zier­te Coach Ah­med Zar­rouk. Vor­ent­schei­dend war das 3:0 gleich nach der Pau­se (48.). Mo­ha­med Ba­jut ver­wan­del­te ei­nen Frei­stoß zum 3:1 (55.). Hicham Ba­jut, an­ge­schla­gen ins

Spiel ge­gan­gen, ver­gab drei wei­te­re kla­re Chan­cen.

Aga­hi­kes­heh – Tad­laoui, Elg­ha­zi, K. Al­makhlou­fi, Fi­scher (57. Omer) Ka­bil, Z. Ba­jut, Asa­bar, Cho­tan (36. H. Ba­jut), Di­al­lo, M. Ba­jut.

MSV Hil­den: SV Hil­den-Ost – FC Bo­spo­rus Düs­sel­dorf 0:3 (0:2).

(ER) Im Hin­spiel noch 4:1-Sie­ger, un­ter­la­gen die Ost­städ­ter dies­mal ähn­lich deut­lich. Von den Zu­gän­gen stand nur An­grei­fer Al­per Ya­sar in der Start­elf. Das Team von Trai­ner Ste­phan Pühs ge­riet be­reits nach vier Mi­nu­ten ins Hin­ter­tref­fen. 20 Mi­nu­ten spä­ter er­höh­te der FCB auf 2:0 und leg­te nur drei Mi­nu­ten nach dem Sei­ten­wech­sel das spiel­ent­schei­den­de 3:0 nach. Ein glat­ter Fehl­start des SV Ost, der so nicht ein­kal­ku­liert war.

Göksu – Ka­ma­wah, Lan­ge (65. As­lan), Sol­maz (60. Düb­gen), Ucar, Ha­mi­di, Di­ki­sci,, Tok­mak, Ka­fa, Ya­sar, Bar­ry (46. So­u­mah).

SV Hil­den-Ost:

RP-FO­TO: BLAZY

Ka­pi­tän To­bi­as Free­se traf per Elf­me­ter zur Er­kra­ther Füh­rung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.