Das schürt nur die Wahl­mü­dig­keit

Rheinische Post Hilden - - Fakten & Hintergrun­d - Andrea.ro­eh­rig @rhei­ni­sche-post.de

Wohn­quar­tier an der Hil­de­ner Stra­ße mit mehr als 1000 neu­en Woh­nun­gen kei­ne Be­rück­sich­ti­gung ge­fun­den hat. „Dann wer­den wir in ein paar Jah­ren die Zu­schnit­te wie­der neu fas­sen müs­sen.“

Skal­nik hat nach ei­nem Tref­fen mit den bei­den Ga­ra­ther Rats­mit­glie­dern ei­nen Brief an den SPD-Frak­ti­ons­vor­sit­zen­den Mar­kus Raub ge­schrie­ben, in dem er sei­ne Kri­tik­punk­te auf­lis­tet. Der Vor­sit­zen­de des SPD-Orts­ver­ban­des Ben­rah/Ur­den­bach hat auch ei­nen Al­ter­na­tiv­vor­schlag: „Es wür­de mehr Sinn ma­chen, wenn das Ben­ra­ther Co­rel­li­vier­tel in den Kom­mu­nal­wahl­be­zirk 40 wech­seln wür­de. Das liegt we­nigs­tens in der Nä­he zu Ga­rath, wenn auch nicht im sel­ben Stadt­be­zirk. Und nicht wie die Pauls­müh­le mit­ten in Ben­rath.

Wann soll ent­schie­den wer­den?

Der Kom­mu­nal­wahl­aus­schuss tagt am Mitt­woch, 29. Ja­nu­ar, 11 Uhr, öf­fent­lich im Rathaus am Markt­platz.

In sei­nem Ur­teil ver­weist der Ver­fas­sungs­ge­richts­hof dar­auf, dass bei ei­nem neu­en Zu­schnitt von Kom­mu­nal­wahl­be­zir­ken im länd­li­chen Raum auf ge­wach­se­ne Orts­struk­tu­ren Rück­sicht ge­nom­men wer­den soll. Ge­wach­se­ne Struk­tu­ren gibt es auch in den Städ­ten. Rein nach dem Re­chen­schie­ber will die Ver­wal­tung den Kom­mu­nal­wahl­be­zirk 39 zer­tei­len. Ein Teil der Wäh­ler in der Pauls­müh­le, die im Stadt­be­zirk 9 liegt, soll die Stim­me für ei­nen Rats­kan­di­da­ten aus dem Stadt­be­zirk 10 (Ga­rath und Hel­ler­hof ) ab­ge­ben. Das macht kei­nen Sinn und schürt bei den Be­trof­fe­nen nur Wahl­mü­dig­keit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.