Jörg As­mus­sen wird Ver­si­che­rungs­lob­by­ist

Rheinische Post Hilden - - Wirtschaft -

BER­LIN (dpa) Der frü­he­re deut­sche Fi­nanz­staats­se­kre­tär und EZB-Di­rek­tor Jörg As­mus­sen wird Lob­by­ist der Ver­si­che­rungs­bran­che. Der 53-Jäh­ri­ge wer­de ab Ok­to­ber als Vor­sit­zen­der die Ver­bands­ge­schäf­te füh­ren und Prä­si­di­ums­mit­glied wer­den, teil­te der Ge­samt­ver­band der deut­schen Ver­si­che­rungs­wirt­schaft mit. Schon im April wer­de As­mus­sen in die Ge­schäfts­füh­rung ein­tre­ten. As­mus­sen war als Fi­nanz­staats­se­kre­tär wäh­rend der Fi­nanz­kri­se 2008/2009 ei­nem grö­ße­ren Kreis be­kannt ge­wor­den. Zu­letzt war er für die ame­ri­ka­ni­sche In­vest­ment­bank La­zard tä­tig.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.