Kreis­li­ga A: MSV Hil­den macht im Ab­stiegs­kampf Bo­den gut

SC Un­ter­bach siegt und klet­tert auf Rang zwei. SSV Er­krath setzt sei­ne Er­folgs­se­rie fort. SV Hil­den-Ost ge­rät früh auf die Ver­lie­rer­stra­ße.

Rheinische Post Hilden - - Sport Lokal -

SC Un­ter­bach – Sportring El­ler 6:0 (3:0).

(ER) Die ers­te Spiel­hälf­te ver­lief aus SCU-Sicht noch zäh­flüs­sig, weil die Gäs­te mit Zwei­kampf­stär­ke und viel Tem­po ge­gen­hiel­ten. In Durch­gang zwei be­herrsch­ten die auf Rang zwei ge­klet­ter­ten Platz­her­ren Ball und Geg­ner, tra­fen durch To­bi­as Schöss­ler (51.) und Da­vid Eber­le (90.) noch zwei­mal „Alu­mi­ni­um“. Je­weils nach Vor­ar­beit von Da­ni­el Mi­on mar­kier­ten Chris Rib­jit­z­ki (19.) und Le­on Schil­ling (36.) per Kopf­ball die 2:0-Füh­rung. Said Oug­hal­mi sorg­te für den Pau­sen­stand (38.). Nach Gelb-Rot ge­gen El­ler (62.) mach­ten Ka­pi­tän Mi­on (66., 85. – Elf­me­ter) und Ma­rin Li­lic (70. – Kopf­ball nach Mi­on-Ecke) das hal­be Dut­zend voll. „Ein auch in die­ser Hö­he ver­dien­ter Sieg. Letzt­lich setz­te sich un­se­re grö­ße­re in­di­vi­du­el­le Qua­li­tät durch“, bi­lan­zier­te SCU-Fuß­ball­chef Jörg Spa­ni­hel.

Aust – Bi­sch­off,

SC Un­ter­bach:

Kurz, Lee­uwis, Li­lic, Schil­ling, Mi­on, K. Kas­sar (46. Lou­kil), Schöss­ler (58. A. Kas­sar), Oug­hal­mi (75. Eber­le), Rib­jit­z­ki (46. Burg­win­kel).

Sport­freun­de Ger­res­heim – SSV Er­krath 2:4 (2:2).

(ER) Jah­res­über­grei­fend fei­er­te der SSV den sieb­ten Punkt­spiel­sieg in Se­rie. Nach der Füh­rung durch To­bi­as Free­se (6.) dreh­ten Luc Sturm (14.) und der noch in der Hin­run­de für die Rot-Wei­ßen spie­len­de Ma­ri­us Dick (29.) den Spieß her­um. Im zwei­ten Ab­schnitt ent­schied Os­ei Opo­ku das Der­by zu­guns­ten des SSV. Der 34-jäh­ri­ge Rou­ti­nier er­ziel­te mit ei­nem di­rekt ver­wan­del­ten Frei­stoß hoch in den Tor­win­kel das 3:2 (66.) und ließ nach Vor­ar­beit von Se­bas­ti­an Gie­ra (72.) den End­stand fol­gen. „Die ers­te Halb­zeit ver­lief aus­ge­gli­chen. Nach der Pau­se hat­ten wir dann doch mehr vom Spiel. Des­halb geht das Er­geb­nis auch in Ord­nung“, ur­teil­te Er­kraths Sport­li­cher

Lei­ter Wer­ner No­wak, zu­vor lan­ge Zeit als Trai­ner beim Geg­ner tä­tig.

Mey­er – Mah­dad, Pak­tia­ni, Fritsch, D. No­wak, Gie­ra

SSV Er­krath:

(90+1 Wei­sal Ha­lo), Free­se, Pi­ra, Do­m­in­guez Gea (74. Ei­ckels), Opo­ku (88. D. Hagemann), Hei­mes (78. Paul).

MSV Hil­den – Rot-Weiß Lin­torf 2:1 (0:0).

(ER) Der Auf­stei­ger ver­gab durch Mou­rad Rem­mach (2) und Hicham Ba­jut in den ers­ten 45 Mi­nu­ten kla­re Tor­chan­cen. „Schon zur Pau­se muss­ten wir ei­gent­lich füh­ren. Wir ha­ben kämp­fe­risch und läu­fe­risch viel in­ves­tiert und wur­den am En­de für die­sen Auf­wand auch völ­lig zu Recht be­lohnt“, fass­te Trai­ner Ah­med Zar­rouk zu­sam­men. Den 0:1-Rück­stand (54.) steck­te der MSV gut weg und hat­te sich nach den Tref­fern von Mou­rad Rem­mach (57. – Vor­ar­beit Za­ka­ria Ba­jut) und Hicham Ba­jut (73.) die drei Punk­te red­lich ver­dient.

Wo­jcik – Tad­laoui (6. B. Akyol), Elg­ha­zi (82. Az­ha­ri), K. Al­makhlou­fi, Kek­sel, Ka­bil, H. Ba­jut, Rem­mach, Z. Ba­jut, Di­al­lo (58. Cho­tan), M. Ba­jut.

MSV Hil­den: TSV Ur­den­bach – SV Hil­den-Ost 5:2 (3:0).

(ER) Paul Lan­ge lei­te­te mit ei­nem Ei­gen­tor (7.) die Nie­der­la­ge ein.

Spit­zen­rei­ter Ur­den­bach leg­te in der 14. und 35. Mi­nu­te nach. Kurz nach der Pau­se ver­pass­te Onur Di­ki­sci drei kla­re Tor­mög­lich­kei­ten, be­rei­te­te aber mit ei­nem Eck­ball das 3:1 (56.) durch Cem Sol­maz vor. Ur­den­bach er­höh­te auf 5:1 (57. – frag­wür­di­ger Foul­elf­me­ter, 81.), be­vor Flo­ri­an Pühs drei Mi­nu­ten nach sei­ner Ein­wech­se­lung für Er­geb­nis­kos­me­tik sorg­te.

Fa­zit: Das Feh­len von gleich drei Of­fen­siv­spie­lern konn­te der SVO nicht kom­pen­sie­ren. „Die ers­te Halb­zeit ha­ben wir mehr oder we­ni­ger ver­schla­fen. Nach der Pau­se hat­ten wir Vor­tei­le. Ein­mal mehr war aber die man­geln­de Chan­cen­ver­wer­tung un­ser Man­ko“, sag­te Trai­ner Ste­phan Pühs.

Göksu – Ka­ma­wah, Lan­ge (46. Bar­ry, 83. F. Pühs), Sol­maz, Ucar, As­lan, Ka­fa, S. Akyol (63. Sür­me­li), Di­ki­sci, So­u­mah, Ya­sar.

SV Hil­den-Ost:

RP-FO­TO: KÖHLEN

Mou­rad Rem­mach (links) traf zur 1:0-Füh­rung des MSV Hil­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.