Or­kan­tief treibt Strom­pro­duk­ti­on an

Rheinische Post Hilden - - Nordrhein-westfalen -

Stro­m­ener­gie Zeit­wei­se sind in Deutsch­land rund 43,7 Gi­ga­watt Wind­strom durch „Sa­bi­ne“ins Netz ein­ge­speist wor­den, so der Über­tra­gungs­netz­be­trei­ber Ten­net. Der Re­kord­wert von et­wa 43,4 Gi­ga­watt wur­de über­trof­fen. Nach Be­rech­nun­gen der Denk­fa­brik Ago­ra En­er­gie­wen­de stamm­ten zwi­schen Sonn­tag­mit­tag und Mon­tag­mit­tag mehr als drei Vier­tel des in Deutsch­land ver­brauch­ten Stroms aus er­neu­er­ba­ren En­er­gi­en. Die höchs­te Wind­ge­schwin­dig­keit in NRW wur­de auf dem Kah­len As­ten mit 137 St­un­den­ki­lo­me­tern ge­mes­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.