Bahn sucht 25.000 neue Mit­ar­bei­ter

Rheinische Post Hilden - - Wirtschaft -

BER­LIN (dpa) Die Deut­sche Bahn will in die­sem Jahr rund 25.000 neue Be­schäf­tig­te in Deutsch­land ein­stel­len. Ab­züg­lich der­je­ni­gen, die in Ren­te ge­hen oder das Un­ter­neh­men aus an­de­ren Grün­den ver­las­sen, blei­be hier­zu­lan­de ein Stel­len­auf­bau von 5000 Mit­ar­bei­tern, sag­te ei­ne Spre­che­rin. Zu den Be­rufs­grup­pen, für die be­son­ders vie­le Neu­an­stel­lun­gen ge­plant sind, ge­hö­ren Lok­füh­rer, Fahr­dienst­lei­ter oder Fahr­weg­in­stand­hal­ter. Ge­sucht wer­den aber auch Bus­fah­rer, Ser­vice­mit­ar­bei­ter an Bahn­hö­fen, IT-Spe­zia­lis­ten und In­ge­nieu­re.

Bei rund 4700 der 25.000 Neu­an­stel­lun­gen soll es sich um Aus­zu­bil­den­de han­deln. Im Rah­men ih­rer Stra­te­gie „Star­ke Schie­ne“will der Staats­kon­zern in den nächs­ten Jah­ren 100.000 Be­schäf­tig­te ein­stel­len. Ins­ge­samt ar­bei­ten bei der Bahn in Deutsch­land mehr als 200.000 Mit­ar­bei­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.