Wirt­schafts­för­de­rung be­rät in­di­sche Start-ups

Rheinische Post Hilden - - Düsseldorf­er Wirtschaft -

(nic) Bet­ti­na Löhr von der städ­ti­schen Wirt­schafts­för­de­rung wird ab so­fort als Bot­schaf­te­rin für die Re­gi­on NRW in­di­sche Start-ups be­ra­ten und am Stand­ort ver­net­zen. Die Vor­aus­set­zun­gen sei­en gut, er­klär­te die Stadt: So hat die Deutsch-In­di­sche-Han­dels­kam­mer in Düs­sel­dorf ihr Deutsch­land­bü­ro, die Mes­se Düs­sel­dorf ar­bei­tet be­reits mit dem Ger­man In­dian Start-up Ex­ch­an­ge Pro­gram zu­sam­men. Drei der größ­ten in­di­schen IT-Un­ter­neh­men, Ta­ta Con­sul­tan­cy Ser­vice, Tech Ma­hin­dra und In­fo­sys, sind eben­falls in Düs­sel­dorf ver­tre­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.