High-Tech-Scan­ner für Ge­schichts­grup­pe

Rheinische Post Kevelaer - - Zuhause In Kevelaer & Weeze -

Die Ge­schichts­grup­pe im Hei­mat­ver­ein Kervenheim freut sich über die Hil­fe der Ver­bands­spar­kas­se Goch-Keve­la­er-Wee­ze. Die Spar­kas­se er­mög­lich­te dem Ver­ein die An­schaf­fung ei­nes Buch- und Do­ku­men­ten­scan­ners. Von der Leis­tung die­ses High-Tech-Ge­rä­tes konn­ten sich der Vor­stand des Hei­mat­ver­eins, Mit­glie­der der Ge­schichts­grup­pe und die Ver­tre­te­rin der Ver­bands­spar­kas­se bei der of­fi­zi­el­len Über­ga­be in den Räu­men des Ker­ven­hei­mer Ar­chivs über­zeu­gen. Das Di­gi­ta­li­sie­ren von Ar­chi­v­un­ter­la­gen ge­schieht nun auf Knopf­druck se­kun­den­schnell. Da al­te Pa­pier­do­ku­men­te oft ein über­gro­ßes For­mat ha­ben, kön­nen die­se nun pro­blem­los von den Mit­glie­dern der Ge­schichts­grup­pe ein­ge­scannt wer­den. Selbst Buch­sei­ten, auf de­nen et­was über Kervenheim zu le­sen ist, las­sen sich pro­blem­los durch die spe­zi­el­le Soft­ware in ein di­gi­ta­les Do­ku­ment ver­wan­deln. Die leich­te Krüm­mung ei­ner Buch­sei­te wird au­to­ma­tisch ge­glät­tet. Das Ge­rät, das aus­sieht wie ei­ne über­gro­ße Schreib­tisch­lam­pe er­leich­tert die Ar­beit der Ge­schichts­grup­pe, de­ren Ziel es ist, al­les zu sam­meln und zu ar­chi­vie­ren was in Zu­sam­men­hang mit der Ort­schaft Kervenheim - Ker­ven­donk steht. An­ne Pe­ters von der Ver­bands­spar­kas­se und der Kas­sie­rer des Hei­mat­ver­eins Kervenheim, Wer­ner Frasz­cz­ak, konn­ten sich ei­nen Ein­druck von der Ar­beit der Mit­glie­der der Ge­schichts­grup­pe ma­chen. Joa­chim Bra­cke, Hans-Pe­ter Schaap und Bernd Ki­bil­ka ga­ben ei­nen Ein­blick in den Be­stand des Ar­chivs.

FO­TO: SPAR­KAS­SE

Hans-Pe­ter Schaap, An­ne Pe­ters, Wer­ner Frasz­cz­ak und Bernd Ki­bil­ka mit dem neu­en Scan­ner.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.