„Fae­lend“prä­sen­tiert neu­es Mu­sik­vi­deo

Rheinische Post Kevelaer - - Fürs Leben -

(RP) Die Band „Fae­lend“hat ein neu­es Mu­sik­vi­deo her­aus­ge­bracht. Der Song „Las­sel­an­ta“be­schrei­be die„wun­der­schö­nen, fal­len­den Blät­ter des Herbs­tes“, er­klärt die Grup­pe und kün­digt an: „Es ist zu­gleich die ers­te Sin­gle-Aus­kopp­lung aus un­se­rem neu­en Al­bum, das Mit­te 2019 er­schei­nen wird.“Das Vi­deo ist auf Youtu­be zu se­hen; dort gibt es auch wei­te­re Fae­lend-Fil­me zu se­hen.

Vie­le dürf­ten die For­ma­ti­on schon von Auf­trit­ten in der Re­gi­on ken­nen. Die Grup­pe singt auf elbisch, al­so in ei­ner Fan­ta­sy-Kunst­spra­che, und ori­en­tiert sich in Spra­che und Tex­ten der Stü­cke, aber auch in Vi­de­os, Ko­s­tü­men und Auf­tre­ten häu­fig am Uni­ver­sum von Tol­ki­ens „Der Herr der Rin­ge“. Was nicht heißt, dass die Band sich nicht auch mit der All­tags­welt be­schäf­ti­gen wür­de. Zum neu­en Vi­deo teilt sie mit: „Wir wid­men ,Las­sel­an­ta‘ dem Ham­ba­cher Forst.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.