Dries­sen nahm Kreis­stra­ße in Haf­fen in den Fo­kus

Rheinische Post - Kleve, Goch and Emmerich - - REES -

HAF­FEN (RP) Haf­fens Orts­vor­ste­he­rin Marg­ret Derk­sen hat­te ge­la­den und der Land­rats­kan­di­dat Pe­ter Dies­sen kam ger­ne, um sich die Si­tua­ti­on der in­ner­ört­li­chen Kreis­stra­ße, die seit Jah­ren für Un­si­cher­hei­ten in der Be­völ­ke­rung sorgt, an­zu­schau­en. Be­reits vor Jah­ren hat­te sich Marg­ret Derk­sen an den Kreis Kle­ve ge­wandt und die Sor­gen wei­ter­ge­ge­ben. Nun setzt sie gro­ße Hoff­nung in ei­nen zu­künf­ti­gen Land­rat Pe­ter Dries­sen.

Die­ser hat zu­nächst die Kreis­stra­ße mehr­mals mit dem Pkw be­fah­ren, be­vor er mit der Orts­vor­ste­he­rin den Selbst­test wag­te. Mit dem Rad über die Fahr­bahn bis zum Dorf­platz. Auf dem kur­zen Stück konn­ten die bei­den den Un­mut von zwei Au­to­fah­rern spü­ren, die hu­pend und ges­ti­ku­lie­rend Druck aus­üb­ten. Pe­ter Dries­sen: „Die Si­tua­ti­on hier ist schon sehr spoo­ky! Ich möch­te mir nicht vor­stel­len, wenn es Lkw ge­we­sen wä­ren.“Da­von konn­ten sich die An­we­sen­den auf dem Dorf­platz ei­nen Ein­druck ver­schaf­fen: Zahl­rei­che Lkw und Trak­to­ren lie­ßen die Ge­sprä­che ver­stum­men.

Ei­nen fer­ti­gen Ent­wurf woll­ten und konn­ten die bei­den nicht vor­wei­sen. Vie­le An­re­gun­gen und Wün­sche ka­men von den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern und Pe­ter Dries­sen ver­sprach, dass sich ein Ver­kehrs­pla­ner der Si­tua­ti­on an­neh­men muss.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.