Nord Stream: EU si­chert Ukrai­ne Un­ter­stüt­zung zu

Rheinische Post Kleve - - WIRTSCHAFT -

BERLIN (rtr) In der De­bat­te um die Gas-Pi­pe­line Nord Stream II ha­ben Wirt­schafts­mi­nis­ter Pe­ter Alt­mai­er und EU-Ener­gie­kom­mis­sar Ma­ros Sef­co­vic der Ukrai­ne Un­ter­stüt­zung si­gna­li­siert. Er schät­ze die jüngs­ten Aus­sa­gen von Kanz­le­rin Mer­kel zu dem Pro­jekt sehr, sag­te Sef­co­vic. Mer­kel hat­te auch auf die po­li­ti­sche Be­deu­tung der Pi­pe­line, die von Russ­land nach Deutsch­land durch die Ost­see füh­ren soll, ver­wie­sen. Bis­lang hat­te Deutsch­land dies in ers­ter Li­nie als ein Pro­jekt von Un­ter­neh­men be­zeich­net. Alt­mai­er sag­te, es sei ein pri­va­tes Pro­jekt in ei­nem „hoch po­li­ti­schen Kon­text“. Er wol­le auch die be­rech­tig­ten In­ter­es­sen der Ukrai­ne schüt­zen. Für den Ver­sor­ger Uni­per ist Nord Stream ein wich­ti­ges In­vest­ment.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.