Sechs Chö­re mit 150 Sän­gern sind im Stadt­park Goch

Rheinische Post Kleve - - GRENZLAND POST -

GOCH (RP) Am Sams­tag, 21. April, von 15 Uhr bis 18 Uhr läu­ten die „Chö­re im Stadt­park“das Ver­an­stal­tungs­jahr des Go­cher Stadt­park­ver­eins ein. Nach­dem die Ver­an­stal­tung im letz­ten Jahr wet­ter­be­dingt ab­ge­sagt wur­den muss­te, war es den Ver­eins­mit­glie­dern um­so wich­ti­ger, das Event nach­zu­ho­len. „Die Chö­re, die im letz­ten Jahr ei­gent­lich hät­ten auf­tre­ten sol­len, sind am Sams­tag fast al­le wie­der da­bei“, freut sich der Or­ga­ni­sa­tor Wolf­gang Lan­gow­ski.

Gleich­zei­tig be­dau­ert er, dass ein Chor aus Ter­min­grün­den ab­sa­gen muss­te. Trotz­dem wer­den rund 150 Sän­ger aus sechs Chö­ren im Stadt­park zu Gast sein: Der Sing­kreis Niers­wal­de, „pro mu­si­ca“aus Uedem, der Kol­ping­chor Goch und das ge­mein­sa­me Chor­pro­jekt der Cäci­li­en­chö­re St. Ste­pha­nus Kes­sel, St. Pe­trus Hom­mer­sum so­wie dem Kin­der­chor Kes­sel. Zu güns­ti­gen Prei­sen kön­nen Kaf­fee und Ku­chen, Kalt­ge­trän­ke und Würst­chen er­wor­ben wer­den. Der Ein­tritt ist frei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.