Am­pel­an­la­ge in Kle­ve aus­ge­fal­len

Rheinische Post Kleve - - Grenzland Post -

KLE­VE (RP) An der viel­be­fah­re­nen Kreu­zung Qu­er­al­lee (K 26) und Trift­stra­ße (K 10) in der Kle­ver Ober­stadt ist vor we­ni­gen Ta­gen die kom­plet­te Am­pel­an­la­ge aus­ge­fal­len. Das be­deu­tet, dass dort der­zeit die Ver­kehrs­zei­chen-Re­ge­lung gilt. Vor­fahrt ha­ben dem­nach al­le Ver­kehrs­teil­neh­mer, die auf der Qu­er­al­lee un­ter­wegs sind. Im Kreu­zungs­be­reich gel­ten an der Trift­stra­ße die Stopp­schil­der. Vor­aus­sicht­lich dau­ert die auf­wän­di­ge Re­pa­ra­tur des Scha­dens nach Aus­kunft des Krei­ses Kle­ve bis Sams­tag, 16. No­vem­ber. Al­le Ver­kehrs­teil­neh­mer wer­den in die­sem Be­reich um er­höh­te Auf­merk­sam­keit ge­be­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.