Neu­grün­dung: Selbst­hil­fe­grup­pen für Pfle­gen­de und Ge­pfleg­te

Rheinische Post Krefeld Kempen - - Stadtpost -

(RP) Zwei Selbst­hil­fe­grup­pen, die so­wohl pfle­gen­den An­ge­hö­ri­gen als auch Men­schen mit Pfle­ge­be­darf – ins­be­son­de­re mit kör­per­li­chen Be­ein­träch­ti­gun­gen – zum Er­fah­rungs­aus­tausch und zur In­for­ma­ti­on die­nen, wer­den jetzt ge­grün­det. Die Grup­pen fin­den zeit­lich par­al­lel statt.

Die pfle­gen­den An­ge­hö­ri­gen tau­schen sich mit an­de­ren An­ge­hö­ri­gen aus und ge­ben zum Bei­spiel Tipps zur Er­leich­te­rung des Pfle­ge­all­tags, zum Um­gang mit Pfle­ge­kas­sen oder zur Fra­ge: „Wie kann Pfle­ge trotz Be­rufs­tä­tig­keit ge­lin­gen?“. Die Men­schen mit Pfle­ge­be­darf tau­schen sich mit an­de­ren ähn­lich Be­trof­fe­nen aus, zum Bei­spiel zum Um­gang mit Ein­schrän­kun­gen und Schmer­zen im All­tag, über The­ra­pi­en oder Hilfs­mit­tel und vie­les mehr.

Die bei­den Selbst­hil­fe­grup­pen tref­fen sich erst­mals am Mon­tag, 17. Ju­ni, und da­nach je­den 3. Mon­tag im Mo­nat von 18.00- 19.30 Uhr im Ku­ni­gun­den­heim in Uer­din­gen, Hein­rich-Thei­ßen-Stra­ße 10.

Al­le, die an ei­nem Er­fah­rungs­aus­tausch mit Gleich­ge­sinn­ten in ei­ner net­ten At­mo­sphä­re In­ter­es­se ha­ben, sind will­kom­men. In­ter­es­sier­te kön­nen oh­ne An­mel­dung zu den Selbst­hil­fe­grup­pen kom­men. Für ei­ne bes­se­re Pla­nung ist ei­ne vor­he­ri­ge An­mel­dung un­ter: blinz­[email protected]­ri­taet-nrw.org er­wünscht. Die Grup­pen wer­den vom Kon­takt­bü­ro Pfle­ge­selbst­hil­fe be­glei­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.