Braun­koh­le spaltet die Ko­ali­ti­on

Rheinische Post Krefeld - - WIRTSCHAFT -

Garz­wei­ler er­war­tet 7,5 Ki­lo­me­ter lan­ge Men­schen­ket­te.

BERLIN (anh/hüw/qua) Der Streit um die Kli­ma-Ab­ga­be spaltet die gro­ße Ko­ali­ti­on. Nun macht Uni­ons-Frak­ti­ons­chef Vol­ker Kau­der Front ge­gen die Plä­ne von Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­ter Sig­mar Ga­b­ri­el (SPD): „Der vom Wirt­schafts­mi­nis­ter vor­ge­leg­te Vor­schlag ist so nicht um­zu­set­zen“, sag­te er der „FAZ“. Ga­b­ri­el will äl­te­re Blö­cke mit ei­ner Kli­ma-Ab­ga­be be­le­gen und so de­ren Ab­schal­tung er­zwin­gen. „Wir kön­nen jetzt nicht ein­fach die Koh­le platt­ma­chen, auch nicht durch die Hin­ter­tür“, so Kau­der. Er be­ton­te aber, Deutsch­land müs­se das Kli­ma­ziel er­rei­chen. Der Vi­ze-Chef der SPD-Frak­ti­on, Hu­ber­tus Heil, ver­tei­dig­te Ga­b­ri­el: „Was nicht geht, ist, dass die CDU un­ter Lei­tung von Kanz­le­rin Mer­kel im Bund ehr­gei­zi­ge Kli­ma­maß­nah­men be­schließt und an­schlie­ßend nur sagt, was sie nicht will, aber kei­ne kon­struk­ti­ven Vor­schlä­ge zur Um­set­zung lie­fert“, sag­te Heil un­se­rer Zei­tung. Ziel müs­se es sein, Struk­tur­brü­che in den Braun­koh­le-Re­vie­ren zu ver­mei­den und zu­gleich die Kli­ma­zie­le zu er­rei­chen. „Es liegt ein Vor­schlag auf dem Tisch, der aber nicht in St­ein ge­mei­ßelt ist.“Man sei of­fen für Al­ter­na­ti­ven, spre­che mit Län­dern, Un­ter­neh­men, Ge­werk­schaft.

Hin­ter­grund des Streits ist der Ga­b­ri­els Plan, den Koh­len­di­oxid-Aus­stoß von äl­te­ren Kraft­wer­ken bis 2020 um 22 Mil­lio­nen Ton­nen zu drü­cken. Da­mit soll das Kli­ma­ziel ei­ner CO2-Re­duk­ti­on von 40 Pro­zent zu 1990 noch er­reicht wer­den. Am Frei­tag will die NRW-CDU ge­gen die Ab­ga­be mo­bil ma­chen. An ei­nem Tref­fen ih­rer Land­tags-, Bun­des­tags- und Eu­ro­pa­ab­ge­ord­ne­ten in Kamp-Lint­fort nimmt auch RWEChef Pe­ter Te­ri­um teil.

Am Sams­tag wird es zwei De­mos ge­ben: ei­ne ge­gen die Braun­koh­le, ei­ne da­für. Mit ei­ner 7,5 Ki­lo­me­ter lan­gen Men­schen­ket­te wol­len Um­welt­schüt­zer und Kir­chen in Garz­wei­ler für den Koh­le­aus­stieg de­mons­trie­ren. Der BUND sag­te, der Kli­ma­bei­trag sei kei­ne Stra­f­abga­be, son­dern nö­tig zur Er­rei­chung des Kli­ma­ziels. Die Ge­werk­schaf­ten ru­fen un­ter dem Mot­to „Wir kämp­fen für un­se­re Koh­le“tau­sen­de Berg­leu­te und Kraft­wer­ker nach Berlin, wo sie ge­gen die Kli­ma­ab­ga­be de­mons­trie­ren wol­len.

FOTO: DPA

Der Ta­ge­bau in Garz­wei­ler ent­zweit die Re­gi­on seit Jah­ren.

QU­EL­LE: PWC/UNI HAL­LE GRAFIK: C. SCHNETTLER

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.