Trump ent­lässt Au­ßen­mi­nis­ter Rex Til­ler­son

Rheinische Post Krefeld - - VORDERSEITE -

WA­SHING­TON (RP) Der der­zei­ti­ge CIA-Di­rek­tor Mi­ke Pom­peo soll neu­er Au­ßen­mi­nis­ter der USA wer­den und Amts­in­ha­ber Rex Til­ler­son ab­lö­sen. Das kün­dig­te Prä­si­dent Do­nald Trump ges­tern an. Neue CIA-Di­rek­to­rin soll dem­nach Gi­na Has­pel wer­den. Bei­de Pos­ten müs­sen vom Se­nat be­stä­tigt wer­den. Es ist die bis­her größ­te Um­bil­dung des Ka­bi­netts von Trump, in dem es schon zahl­rei­che per­so­nel­le Ve­rän­de­run­gen ge­ge­ben hat. Trump räum­te ein, mit Til­ler­son bei The­men wie et­wa dem IranA­tom­ab­kom­men un­ter­schied­li­cher An­sicht ge­we­sen zu sein. Mit Pom­peo, der das Ab­kom­men kri­tisch sieht, sei er auf der­sel­ben Wel­len­län­ge. Die Ent­schei­dung zum Raus­wurf sei­nes Chef­di­plo­ma­ten ha­be er selbst ge­trof­fen, so Trump. Til­ler­son wer­de „jetzt viel glück­li­cher“sein. Die Ent­las­sung Til­ler­sons, der für den Ka­bi­netts­pos­ten sei­nen Job als Chef beim Öl­kon­zern Exxon Mo­bil auf­ge­ge­ben hat­te, war er­war­tet wor­den. Trump hat­te Til­ler­sons di­plo­ma­ti­sche Ar­beit mehr­mals mit öf­fent­li­chen Äu­ße­run­gen tor­pe­diert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.