Der höchs­te Bier­kas­tenBaum der Welt muss weg

Rheinische Post Krefeld - - Stadtpost -

(vo) Das war’s mit dem Welt­re­kord: Der höchs­te Weih­nachts­baum der Welt aus Bier­käs­ten, der auf dem Ge­län­de der Me­tro aus 2704 Kö­nigs­ho­fer-Bier­käs­ten mit ei­ner Hö­he von 15,6 Me­ter er­rich­tet wur­de, muss ab­ge­baut wer­den. Er hat mitt­ler­wei­le ei­ne be­denk­li­che Schief­la­ge. Er­rich­tet wur­de er von dem aus Al­pen stam­men­den In­dus­trie­me­cha­ni­ker Klaus Pe­ter Bei­er. Al­le Part­ner des Pro­jekts ha­ben mit der Ak­ti­on die Ar­beit im stups-Kin­der­zen­trum der DRK-Schwes­tern­schaft un­ter­stützt. Das „stups“bie­tet zwölf Plät­ze für die Ho­s­piz- und Kurz­zeit­pfle­ge schwer­kran­ker so­wie be­hin­der­ter Kin­der.

FO­TO: SAMLA

Der mut­maß­lich höchs­te Bier­kas­ten­tan­nen­baum der Welt

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.