Po­li­zei warnt vor Lie­bes­be­trü­gern

Rheinische Post Ratingen - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

NEUSS (RP) Die Po­li­zei warnt vor Lie­bes­be­trü­gern, die im In­ter­net vor al­lem ein­sa­me Frau­en um den Fin­ger wi­ckeln. Das so­ge­nann­te „Lo­ve“oder „Ro­mance Scamming“wer­de be­son­ders von Be­trü­gern aus West­afri­ka mit gro­ßem Ge­schick be­trie­ben, teil­te die Po­li­zei in Neuss mit. So sei im Kreis Neuss ei­ne Frau von ih­rem afri­ka­ni­schen Ge­lieb­ten über Jah­re hin­weg um ihr ge­sam­tes Ver­mö­gen in Hö­he von meh­re­ren Hun­dert­tau­send Eu­ro ge­bracht wor­den. Die Po­li­zei geht von wei­te­ren un­be­kann­ten Fäl­len aus. „Vie­le schä­men sich zu sehr, um An­zei­ge zu er­stat­ten.“Auch Män­ner sind Op­fer: Sie wer­den mit kom­pro­mit­tie­ren­den Bil­dern, die bei Chats mit Frau­en ent­stan­den, er­presst.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.