Ro­bin Bor­muth und Lu­kas Schmitz be­kom­men ih­re Chan­ce in der Start­elf

Rheinische Post Ratingen - - SPORT LOKAL -

res­siert Fun­kel nicht. „Das ist kein ge­wöhn­li­cher Ta­bel­len-17.“, sagt er. „Nach ei­nem sehr gu­ten Start hat das Team nicht mehr sein wah­res Leis­tungs­ver­mö­gen ab­ge­ru­fen – war­um auch im­mer. Sonst stün­de die Mann­schaft nicht so weit un­ten in der Ta­bel­le. Den­noch neh­men wir sie sehr ernst.“

Fun­kel muss im stets stim­mungs­vol­len Sta­di­on am Böl­len­fall­tor auf die gelb­ge­sperr­ten Adam Bod­zek und Ni­ko Gie­ßel­mann so­wie An­dré Hoff­mann (Ho­den­ein­riss) ver­zich­ten. In­nen­ver­tei­di­ger Ro­bin Bor­muth und Links­ver­tei­di­ger Lu­kas Schmitz be­kom­men ih­re Chan­ce in der Start­elf. „Lu­kas war in der ver­gan­ge­nen Sai­son Stamm­spie­ler. Wie er die Rol­le als Er­satz im­mer wie­der hin­ge­nom­men hat und sich pro­fes­sio­nell ver­hal­ten hat, das ist toll“, be­tont Fun­kel. „Es gibt kei­ne Ego­is­men in die­sem Team. Das ist ei­nes der Ge­heim­nis­se in die­sem Jahr.“Das und die De­mut vor den Geg­nern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.