IN­FO Vi­kings la­den Schu­len zum Spiel ge­gen Aue ein

Rheinische Post Ratingen - - SPORT LOKAL -

Für das Zweit­li­ga-Heim­spiel am Frei­tag, 20. April, um 20 Uhr im Ca­s­tel­lo ge­gen den EHV Aue lädt Hand­ball-Zweit­li­gist HC Rhein Vi­kings al­le Schu­len und Ver­ei­ne - das heißt, Lehr­kräf­te, Mit­ar­bei­ter, Trai­ner, Be­treu­er, aber auch Schü­ler, Nach­wuchs­sport­ler und de­ren Fa­mi­li­en – aus Düs­sel­dorf, Neuss und der um­lie­gen­den Re­gi­on ein. Un­ter dem Mot­to „School meets Hand­ball“wird Hand­ball haut­nah ge­bo­ten. An­mel­dun­gen per E-Mail bis Mitt­woch, 18. April, 17 Uhr an tickets@rhein-vi­kings.de Wei­te­re In­for­ma­tio­nen gibt es un­ter www.rhein-vi­kings.de Spie­ler Tho­mas Bahn si­cher. „Un­ser Hin­spiel­sieg in Hil­des­heim war schon sehr um­kämpft. Das wird auch dies­mal nicht an­ders wer­den“, ver­mu­tet Bahn. „Wich­tig ist, dass un­se­re Ab­wehr steht und wir schnel­le To­re ma­chen.“Aber ge­nau das wer­den die eben­falls ab­wehr­star­ken Hil­des­hei­mer ver­hin­dern wol­len. Zu­mal die Nie­der­sach­sen zum Sie­gen ver­dammt sind. Denn nur bei ei­nem Er­folg im Ca­s­tel­lo dürf­ten sie noch Chan­cen ha­ben, in den ver­blei­ben­den neun Spie­len den Klas­sen­er­halt zu schaf­fen. „Wir wol­len die Punk­te ho­len und den Klas­sen­er­halt früh­zei­tig un­ter Dach und Fach brin­gen“, macht aber der 27-jäh­ri­ge Bahn un­miss­ver­ständ­lich klar.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.