Null­num­mer im Test zwi­schen SSVg und 04/19 II

Rheinische Post Ratingen - - Sport Lokal -

HEI­LI­GEN­HAUS (wm) In Hei­li­gen­haus stand für bei­de Mann­schaf­ten der ers­te Fuß­ball-Test an, die SSVg und Ra­tin­gen 04/19 II stan­den sich ge­gen­über. Es en­de­te 0:0. Der Heim-Trai­ner Im­re Ren­ji spür­te schon auf der An­fahrt, dass sei­ne Grip­pe üb­ler ist, als er es zu­nächst wahr­ha­ben woll­te und rief dann an, dass Gizm Rex­haj coa­chen muss. Der war nach dem Schluss­pfiff et­was knur­rig: „Wir spie­len als Lan­des­li­gist ei­ne Klas­se hö­her. Da muss­te mehr kom­men, aber kei­ne Sor­ge, wir stei­gern uns.“Die In­nen­ver­tei­di­gung muss­te er um­stel­len, dort stan­den dies­mal Thi­lo van Schwa­men ge­gen sei­nen al­ten Ver­ein, und der rou­ti­nier­te Mar­kus Bryks. Sie ma­chen ih­re Sa­che or­dent­lich wie auch im Mit­tel­feld Ales­sio Fal­co und der jun­ge Am­mar Cen­dic.

Ra­tin­gens Trai­ner De­niz Ak­tag freu­te sich, dass er erst­mals sei­nen Neu­zu­gang Jo­nas Schul­te ein­setz­ten konn­te. Den hat­te er einst in Hil­den in der A-Ju­gend ge­schult und im Som­mer vom ASV Mettmann nach Ra­tin­gen ge­holt. We­gen Pass-Un­klar­hei­ten muss­te der 22-Jäh­ri­ge ei­ne halb­jähr­li­che Sper­re ab­brum­men. In Hei­li­gen­haus wur­de er of­fen­siv rechts ein­ge­setzt und kam so zu drei hoch­ka­rä­ti­gen Tor­chan­cen. Aber er ließ sie al­le aus, da war die lan­ge Zwangs­pau­se und feh­len­de Spiel­pra­xis deut­lich er­kenn­bar. „Nor­mal macht der Jo­nas sol­che Bäl­le im Schlaf rein“, so Ak­tag. Der Trai­ner, der ei­ne har­te Vor­be­rei­tungs­wo­che auf­er­legt hat­te, war den­noch mit der Leis­tung sei­ner Schütz­lin­ge hoch zu­frie­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.