Ge­schich­ten rund um Kau­gum­mi

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - KRUSCHEL ERKLÄRT’S -

Schon die Men­schen der St­ein­zeit sol­len auf be­stimm­ten Baum­har­zen her­um­ge­kaut ha­ben. Wie le­cker die wa­ren, ist schwer zu sa­gen. In jün­ge­rer Zeit be­gann die wirk­li­che Kar­rie­re des Kau­gum­mis 1848. In die­sem Jahr be­gann ein US-Ame­ri­ka­ner mit der Pro­duk­ti­on ei­nes Kau­gum­mis, in dem Fich­ten­harz und Bie­nen­wachs ver­ar­bei­tet wa­ren. Und die­se Mi­schung soll schon ziem­lich er­folg­reich ge­we­sen sein. Was heut­zu­ta­ge in Kau­gum­mis steckt, was pas­siert, wenn man ihn ver­schluckt, und al­ler­lei wei­te­re Fra­gen rund um Kau­gum­mis klärt „Ra­dio Kaka­du“in ei­nem Bei­trag am Frei­tag.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.