Ei­ne klei­ne Gu­te-Nacht-Lek­tü­re

Rheinische Post Viersen - - Grenzland Kurier -

Je­der hat so sei­ne Ein­schlaf­ri­tua­le. Der ei­ne hört Mu­sik. Der an­de­re trinkt ei­ne Glas war­me Milch, der drit­te setzt die Schlaf­mas­ke auf.

Mein Re­zept für sü­ßen Schlum­mer: noch ein paar Sei­ten le­sen. Das klappt sehr gut. Ist der Mensch auf­ge­dreht, emp­feh­le ich eng­li­sche Kri­mis aus den 1930er-Jah­ren, gern im Ori­gi­nal. Nach we­ni­gen Sei­ten wer­den da von al­lein die Li­der schwer.

Doch ges­tern schei­ter­te die Mis­si­on Schlaf­buch. Der neue Kri­mi war span­nend, an­ge­nehm groß ge­schrie­ben und in ap­pe­tit­li­che Le­se-Häpp­chen un­ter­teilt. Er war der­art un­wi­der­steh­lich, dass ich ihn ein­fach zu En­de le­sen muss­te.

Ich ge­he dann heu­te mal et­was frü­her schla­fen. Oh­ne Buch.

busch-

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.