Zwei Frau­en wer­den be­wusst­los in Shi­sha-Bar

Rheinische Post Viersen - - Panorama -

PEINE (dpa) In ei­ner Shi­sha-Bar im nie­der­säch­si­schen Peine ha­ben zwei jun­ge Frau­en we­gen zu viel Koh­len­mon­oxid in der Luft das Be­wusst­sein ver­lo­ren. Acht wei­te­re Gäs­te wur­den in der Nacht zum Sonn­tag von Sa­ni­tä­tern be­han­delt. Die Bar wur­de vor­läu­fig ge­schlos­sen, wie die Po­li­zei mit­teil­te.

Die bei­den 25 und 27 Jah­re al­ten Frau­en ka­men mit ei­nem Kran­ken­wa­gen in ei­ne Kli­nik, ih­nen ging es am Sonn­tag wie­der bes­ser. Ins­ge­samt hiel­ten sich knapp 40 Men­schen in dem re­la­tiv neu­en Ca­fé auf. Zwölf Ret­tungs­wa­gen, zahl­rei­che Sa­ni­tä­ter und über 40 Feu­er­wehr­leu­te wa­ren im Ein­satz. Die Be­trei­ber müs­sen sich nun ei­nem Er­mitt­lungs­ver­fah­ren stel­len.

Shi­sha-Bars wer­den bei jun­gen Leu­ten seit Jah­ren be­lieb­ter. Doch bei Kon­trol­len wur­den im­mer wie­der teils er­heb­lich über­höh­te Koh­len­mon­oxid-Wer­te fest­ge­stellt. Das ge­ruch- und farb­lo­se Gas wird beim Ver­bren­nen der Koh­le auf dem Was­ser­pfei­fen-Kopf frei­ge­setzt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.