Rheinische Post - Wesel/Dinslaken

Populist Babis kassiert Niederlage in Tschechien

-

PRAG (dpa) Die liberal-konservati­ve Opposition hat bei der Parlaments­wahl in Tschechien überrasche­nd eine klare Mehrheit der Sitze erzielt. Nun könnte es zu einem Machtwechs­el kommen. Der populistis­che Regierungs­chef Andrej Babis musste seine Niederlage einräumen. Der Multimilli­ardär, der wegen einer Finanzaffä­re unter Druck geraten war, gratuliert­e seinem Kontrahent­en Petr Fiala zu einem „tollen Endspurt“. Fialas Wahlbündni­s Spolu („Gemeinsam“) erhielt die meisten Stimmen. Präsident Milos Zeman, der den Auftrag zur Regierungs­bildung erteilen müsste, wurde am Sonntag auf der Intensivst­ation eines Militärkra­nkenhauses in der Hauptstadt Prag behandelt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany