Öl-Pel­lets: Bund und Grü­ne rei­chen Be­schwer­de ein

Rheinische Post Wesel - - HAMMINKELN, SCHERMBECK & HÜNXE -

SCHERM­BECK (hs) Die Kreis­grup­pe We­sel des Bun­des für Um­welt- und Na­tur­schutz Deutsch­land (Bund) und der Scherm­be­cker Orts­ver­band der Grü­nen ha­ben über den Kreis We­sel ei­ne Fach­auf­sichts­be­schwer­de bei der Be­zirks­re­gie­rung Düs­sel­dorf ein­ge­reicht. Da­bei geht es um die Art und Wei­se, wie der Kreis We­sel Kon­trol­len auf der Not­ten­käm­per-Ab­gra­bung vor­ge­nom­men hat, und um man­geln­de Be­reit­schaft der Kreis­ver­wal­tung, ein Ord­nungs­wid­rig­keits­ver­fah­ren ge­gen Not­ten­käm­per ein­zu­lei­ten. Die De­tails der Fach­auf­sichts­be­schwer­de sol­len erst be­kannt­ge­ge­ben wer­den, wenn die Be­zirks­re­gie­rung den Ein­gang der Be­schwer­de be­stä­tigt hat. „Wei­te­re Maß­nah­men wie Straf­an­zei­gen ge­gen die BP und an­de­re wer­den der­zeit ge­prüft“, teilt die Bund-Spre­che­rin Ul­ri­ke Trick mit.

Durch die Fach­auf­sichts­be­schwer­de er­hof­fen sich Bund und Grü­ne ei­ne Klä­rung der Fra­ge, ob der Kreis We­sel sei­ne Kon­troll­funk­tio­nen ge­gen­über der Fir­ma Not­ten­käm­per rich­tig wahr­nimmt, die Öf­fent­lich­keit an­ge­mes­sen in­for­miert und al­le Mög­lich­kei­ten aus­schöpft, die ge­fähr­li­chen Öl-Pel­lets aus ei­ner Abla­ge­rung im Gah­le­ner Heis­ter­kamp zu ent­fer­nen.

Bund und Grü­ne ha­ben die Ver­läu­fe der bei­den Pro­zes­se ge­nau ver­folgt, die der­zeit am Land­ge­richt in Bochum statt­fin­den und sich in Teil­be­rei­chen mit den in Gah­len ge­lan­de­ten Öl­pel­lets be­fas­sen. Die dort ge­won­ne­nen Er­kennt­nis­se be­stä­ti­gen den Grü­nen die schon vor­her ab­ge­ge­be­ne ei­ge­ne Auf­fas­sung. „Die ver­misch­ten Öl-Pel­lets hät­ten nicht auf den Müh­len­berg ge­durft“, stellt Ul­ri­ke Trick fest. „Ab­fäl­le die­ser Art sind für Ver­fül­lun­gen nicht zu­ge­las­sen. Bei der Ei­gen­kon­trol­le hät­te un­se­rer Mei­nung nach auf­fal­len müs­sen, dass das an­ge­lie­fer­te Ma­te­ri­al un­ge­neh­mig­te Be­stand­tei­le ent­hielt. Die Fir­ma Not­ten­käm­per hat bei meh­re­ren Tau­send Last­wa­gen­la­dun­gen und un­zäh­li­gen Rück­stell­pro­ben nichts Fal­sches fest­stel­len kön­nen. Sie sieht sich als Op­fer. Der Kreis We­sel, zu­stän­di­ge Kon­troll­be­hör­de, sieht das auch so. Er will kein Ord­nungs­wid­rig­keits­ver­fah­ren ge­gen Not­ten­käm­per ein­lei­ten.“

„Wei­te­re Maß­nah­men wieS­traf­an­zei­gen­ge­gen die BP und an­de­re wer­den der­zeit ge­prüft“

Ul­ri­ke Trick

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.