Be­ra­tungs­stel­le im Rat­haus ist wie­der neu be­setzt

Rheinische Post Wesel - - Schermbeck/hamminkeln -

HAMMIN­KELN (thh) Seit Kur­zem ist die Ko­or­di­na­ti­ons­stel­le der Nach­bar­schafts­be­ra­tung Hammin­keln wie­der be­setzt. Kat­ja von den Ben­ken ist in die­ser Funk­ti­on im Rat­haus zu er­rei­chen. Die Nach­bar­schafts­be­ra­tung dient als An­lauf­stel­le für äl­te­re, hilfs­be­dürf­ti­ge Men­schen, die in ih­rem häus­li­chen Um­feld in ih­rer Selbst­stän­dig­keit be­ein­träch­tigt sind. Auch de­ren An­ge­hö­ri­ge kön­nen den Kon­takt nut­zen, wenn sie Fra­gen rund um das The­ma selbst­be­stimm­tes Le­ben ha­ben, et­wa wenn es Fra­gen zu Hilfs­mög­lich­kei­ten im Raum Hammin­keln und im Kreis We­sel gibt. Un­ter­stützt wird die Nach­bar­schafts­be­ra­tung von eh­ren­amt­li­chen Hel­fern, die bei Be­hör­den­gän­gen oder Ver­mitt­lung von Be­ra­tungs- und Hilfs­an­ge­bo­ten zur Sei­te ste­hen. So kann bei­spiels­wei­se schon ein „of­fe­nes Ohr“beim Spa­zier­gang oder bei ei­ner Tas­se Kaf­fee hilf­reich sein. Wer eh­ren­amt­lich tä­tig sein will, kann sich te­le­fo­nisch bei Kat­ja von den Ben­ken mel­den un­ter Te­le­fon 02852 88220 oder per­sön­lich mit ihr in den Sprech­zei­ten diens­tags von 14 bis 16 Uhr und mitt­wochs von 10 bis 12 Uhr in Kon­takt tre­ten. Die Ko­or­di­nie­rungs­stel­le ist im Rat­haus an der Brü­ner Stra­ße 9 in Zim­mer 20 im Erd­ge­schoss zu fin­den. Das nächs­te Tref­fen der Eh­ren­amt­li­chen wird noch be­kannt­ge­ge­ben.

FO­TO: STADT

Kat­ja von den Ben­ken von der Nach­bar­schafts­be­ra­tung

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.