La­den­dieb im Bau­markt flieht

Rheinische Post Xanten - - Der Grafschafter -

NEU­KIR­CHEN-VLUYN (RP) Ein Un­be­kann­ter ver­such­te am Don­ners­tag ge­gen 14.50 Uhr, Werk­zeug aus ei­nem Bau­markt an der In­ne­bold­stra­ße zu steh­len. Ein 51-jäh­ri­ger La­den­de­tek­tiv sprach den Mann wäh­rend der Tat an, der dar­auf­hin ver­such­te, aus dem Bau­markt zu flüch­ten. Nach­dem der Un­be­kann­te zu­nächst von ihm fest­ge­hal­ten werden konn­te, ge­lang ihm dann doch noch die Flucht. Der Un­be­kann­te flüch­te­te von dem Park­platz des Bau­mark­tes in Rich­tung In­ne­bolt­stra­ße. Dort be­ab­sich­ti­ge er, auf ein Fahr­rad zu stei­gen und wei­ter zu flie­hen. Als er je­doch den her­an­na­hen­den La­den­de­tek­tiv be­merk­te, ließ er das Fahr­rad zu­rück und flüch­te­te wei­ter zu Fuß über die In­ne­bolt­stra­ße und über ein an­gren­zen­des Feld in Rich­tung Pe­ter­hof­sied­lung. Der Mann soll et­wa 25 Jah­re alt und 1,75 Me­ter groß sein. Er hat ei­ne ath­le­ti­sche Fi­gur, trug kur­ze, brau­ne und leicht ge­well­te Haa­re. Der Mann war mit ei­ner schwar­zen Ja­cke und ei­ner schwar­zen Ho­se be­klei­det.

Hin­wei­se an die Po­li­zei in Mo­ers un­ter Te­le­fon 02845 30920.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.