Ga­b­ri­el gibt bei Braun­koh­le nach

Die Kli­ma-Ab­ga­be soll an die Strom-Groß­han­dels­prei­se ge­kop­pelt wer­den.

Rheinische Post - - FRONT PAGE -

BERLIN (mar/qua) Nach mas­si­ver Kri­tik von Ge­werk­schaf­ten, koh­le­län­dern, Ener­gie­kon­zer­nen und der Uni­on will Wirt­schafts­mi­nis­ter Sig­mar Ga­b­ri­el (SPD) sei­ne Plä­ne für ei­ne Kli­ma­schutz-Ab­ga­be für äl­te­re Koh­le­kraft­wer­ke ab­mil­dern. Die Hö­he der Ab­ga­be, die den Aus­stoß von Koh­len­di­oxid (CO2) dros­seln soll, wer­de ge­kop­pelt an die Ent­wick­lung der groß­han­dels­strom­prei­se, sag­te Ga­b­ri­els Staats­se­kre­tär Rai­ner Baa­ke. Da die Strom­prei­se eher sin­ken dürf­ten, könn­ten Kraft­werks­be­trei­ber mit ei­ner ge­rin­ge­ren Ab­ga­be rech­nen.

Die Bun­des­re­gie­rung hat sich zum Ziel ge­setzt, den CO2-Aus­stoß bis 2020 um 40 Pro­zent ge­gen­über 1990 zu sen­ken. Die­ses Ziel kann nur er­reicht wer­den, wenn auch der Strom­sek­tor sei­nen CO2-Aus­stoß bis 2020 um 22 Mil­lio­nen Ton­nen dros­selt. Kraft­wer­ke, die äl­ter als 20 Jah­re und be­son­ders um­welt­schäd­lich sind, sol­len des­halb mit ei­ner zu­sätz­li­chen Kli­ma-Ab­ga­be be­las­tet wer­den. Ge­werk­schaf­ten und auch die Län­der Nord­rhein-West­fa­len, Bran­den­burg, Sach­sen-An­halt und Sach­sen be­fürch­ten da­durch ei­nen dras­ti­schen Ar­beits­platz­ab­bau. Für heu­te ha­ben die Ge­werk­schaf­ten zu Groß­de­mons­tra­tio­nen auf­ge­ru­fen.

Das Um­welt­bun­des­amt er­klär­te auf der Ba­sis ei­nes Gut­ach­tens, durch die Ab­ga­be könn­ten ma­xi­mal 4700 Jobs ge­fähr­det sein. Die War­nung vor dem Ver­lust von bis zu 100 000 Stel­len sei völ­lig über­zo­gen.

„Soll­ten sich tat­säch­lich die von den Ge­werk­schaf­ten IG BCE und Ver­di for­mu­lier­ten Be­fürch­tun­gen ei­nes Struk­tur­bruchs mit er­heb­li­chen Ar­beits­platz­ver­lus­ten be­stä­ti­gen, dann wird das Wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um selbst­ver­ständ­lich die bis­he­ri­gen Vor­schlä­ge zum Er­rei­chen des Kli­ma­schut­zes än­dern“, schrieb Ga­b­ri­el den Ge­werk­schafts­chefs Micha­el Vas­si­lia­dis und Frank Bsirs­ke. Der Streit ist am Sonn­tag auch The­ma des Ko­ali­ti­ons­gip­fels. Leit­ar­ti­kel Wirt­schaft

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.