Zoll kon­trol­liert in Ho­tels und Gast­stät­ten

Rheinische Post - - DÜSSELDORFER STADTPOST -

(RP) Ar­beit­neh­mer, die für we­ni­ger als den Min­dest­lohn ar­bei­ten, Ver­un­treu­ung von Löh­nen und Hin­wei­se auf il­le­ga­le Be­schäf­ti­gung von Aus­län­dern – die Be­am­ten des Zolls ha­ben Ho­tels und Gast­stät­ten im Düs­sel­dorf so­wie im Ber­gi­schen Land kon­trol­liert. Die Zöll­ner fan­den bei zahl­rei­chen Be­trie­ben An­halts­punk­te für mög­li­che Ver­stö­ße. Al­lein in 32 Fäl­len wur­de An­ge­stell­ten nicht der Min­dest­lohn ge­zahlt, in ei­nem Fall wur­de ein Aus­län­der il­le­gal be­schäf­tigt. Die Aus­wer­tung der Per­so­nen­be­fra­gun­gen dau­ert noch an.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.